Hoh Brisen 2413m


Publiziert von Sputnik Pro , 4. April 2006 um 22:27.

Region: Welt » Schweiz » Nidwalden
Tour Datum:26 Dezember 2000
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Bauen - Brisen - Bürgenstock   CH-NW   CH-UR 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1280 m
Abstieg: 1280 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit der S-Bahn von Luzern direkt zur Talstation (Städeli) der Luftseilbahn. Mit der Luftseilbahn dann ins autofreie Niederrickenbach hoch.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:analog Zufahrt zum Ausgangspunkt.
Unterkunftmöglichkeiten:Gästehaus mit Massenlager und Restaurant auf dem Haldigrat bei der Bergstation; Natel: 079 224 78 85; homepage: www.haldigrat.ch .

DER SELTEN BESUCHTE SCHWIERIGE NACHBAR VOM BRISEN.

Mein NW-Gipfel Nummer 4.

Der etwas hinter dem Brisen versteckte Hoh Brisen liegt auf der Grenze NW/UR und wird ziemlich selten bestiegen. Am einfachsten gelingt dies über den ausgesetzten und sehr brüchigen (!) Westgrat (II+). Die Schwierigkeit war wegen dem Schnee noch erhöht! Nur für solche schwindelfreie Berggänger empfehlenswert, die vom kleineren harmlosen Brisen noch nicht genug haben :-)

Genaue Route (Normalweg): Niederrickenbach - Wigerts - Alpboden - Chäserstad - Haldigrat erreicht beim P.1937m - Haldigrat - P.2184m - Querung Brisen Südhang auf etwa 2340m - Hoh Brisen Westgrat - Gipfel.
 


Tourengänger: Sputnik

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T6+ III
T6+ III
20 Aug 09
Blind Date (Hoh Brisen 2413m) · Berglurch
T5
T2
T5
15 Nov 06
Brisen - Hoh Brisen · 360

Kommentar hinzufügen»