Mystras (605m) Peloponnes, Taygetos


Publiziert von Tef Pro , 3. April 2008 um 19:34.

Region: Welt » Griechenland
Tour Datum:23 März 2008
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: GR 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 300 m
Abstieg: 300 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Ab Sparta Zentrum ausgeschildert. Nach dem Dorf Parkplätze unten und (kleiner) oben.

Mysstras ist eine byzantinische Ruinenstadt beim gleichnamigen Dorf in Griechenland, nordwestlich von Sparta im Taygetos-Gebirge, die sich über 300 Höhenmeter den Berg hochzieht. Es ist im Frühling ein Vergnügen, zwischen den Blumen, Kirchen und Ruinen herumzuwandern. Es gibt einen Eingang unten, einen oben.Man kann also wählen, wie viele Höhenmeter man rauf oder runter will (falls kein Bus geht, muß wenigstens einer wieder hoch). Einen guten Übersichtsplan gibt es bei Wikipedia. Die schönsten Kirchen von oben nach unten: Agia Sophia, Pantanassa Kloster (noch von Nonnen bewohnt),Peribleptos (momentan leider geschlossen), Metropolis (mit wunderbaren Fresken),Agios Theodoris und Hodigitria-Afendiko. Vom Kastell hat man normalerweise ( bei unserere Besichtigung hatten wir die Luft voller Wüstensand) einen schönen blick aufs Gebirge und die Ebenen von Sparta.

Tourengänger: Tef

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»