Skitour Großellmaualm


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 23. Januar 2013 um 14:51.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Radstädter Tauern
Tour Datum:22 Dezember 2012
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 2:45
Aufstieg: 620 m
Abstieg: 620 m

Trotz der südseitigen Lage gibt es hier verhältnismäßig viel Schnee! Der Aufstieg führt im unteren Teil durch dichten Wald, oben über freie Hänge! Das letzte Stück zum Grat aufs Gründegg ist sehr steil und kaum bewaldet. Wegen den aktuell vorherrschenden Bedingungen war der Aufstieg zu gefährlich und wir drehten auf 1940m um. Die Abfahrt im Bereich der Großellmaualm ist traumhaft, auch unten gibt es eine "Insiderabfahrt", die bei guter Schneelage super ist. Wir mussten einige Meter tragen!

AUFSTIEG: Vom P. am Ende des Ellmautals folgt man dem Forstweg links des Bachs. Nach einigen Minuten links hinauf Richtung Großellmaualm. Diesem Weg folgt man nun bis zu einer Alm. Dann hält man sich weiterhin links über freie Hänge bis zur Großellmaualm. Nun über den breiten Hang hinauf (Achtung Einflussbereiche), weiter oben leicht links durch einen lichten Wald (hier Umkehrpunkt). (1h 45min)

ABFAHRT: Bis zur Großellmaualm, nun leicht linkshaltend über freie Hänge hinunter! Auf ca. 1615m verlässt man die Aufstiegsspur rechts über eine freie Wiese. Über eine Engstelle (Geländer) zu sehr steilen Wiesenhängen! Über diese direkt zum Auto.

LAWINENGEFAHR / SCHNEE: 3: Ca. 30cm Neuschnee, unten wenig Schnee

WETTER: feuchter Schneefall

MIT WAR: Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 14371.gpx Track der Tour

T1
9 Aug 16
Großellmaualm, 1794 m · Bergfritz

Kommentar hinzufügen»