Raudisandur


Publiziert von Delta Pro , 20. März 2008 um 07:49.

Region: Welt » Island
Tour Datum:28 Juli 2007
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: IS 

Weiss-rote Sandstrände – Südsee-Feeling in Island!
 

Der Sandstrand des Raudisandur wirkt reichlich deplaziert im windumtosten, kalten und kargen Nordwest-Zipfel Islands. Der Strand scheint bei Touristen kaum bekannt zu sein, dafür kommen die Isländer am Wochenende in Scharen hierher – ein gutes Zeichen, denn die müssen ja wissen, wo’s schön ist!
 

Der rötlich-weisse Sandstrand lädt ein zu ausgedehnten Wanderungen über die endlose Sandfläche. In einer zwischen steil aufragenden Felswänden geschützten Bucht zieht sich der Sandstrand über rund fünf Kilometer der Küste entlang. Bei Ebbe ist der Sandstrand fast einen Kilometer breit, strömt die Flut jedoch in die Bucht, ändert sich das schlagartig. Die im Schritttempo vorrückende Wasserfront überspült die ganze Sandfläche. Raudisandur: Ein Geheimtipp und Inbegriff der einsamen Schönheit der Westfjorde Islands!

Ein weiterer Reise-Geheimtipp soll an dieser Stelle noch angebracht werden: Vor dem Hof von Reykjarfjördur am Ende der Sydrafjirdir befindet sich ein frei zugänglicher Pool, der von einer heissen Quelle gespiesen wird. Befindet man sich Ende Juli dort und hat dazu noch schönes Wetter kann man im heissen Wasser sitzend die Sonne beobachten, wie sie exakt um Mitternacht flach durch die Mündung des Arbarfjördur strahlt und in diesem untergeht – ein isländischer Traum!


Tourengänger: Delta, sglider

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
28 Jul 07
Latrabjarg · Delta

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

CK hat gesagt:
Gesendet am 20. März 2008 um 08:32
Super Aufnahmen und sehr schöne Farben!


Kommentar hinzufügen»