Chinyero


Publiziert von beppu Pro , 9. Dezember 2012 um 13:11.

Region: Welt » Spanien » Kanarische Inseln » Santa Cruz de Tenerife
Tour Datum:21 November 2012
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 100 m
Abstieg: 100 m
Strecke:Rund um den Chynjero
Zufahrt zum Ausgangspunkt:PW
Zufahrt zum Ankunftspunkt:PW

Unsere erste Wanderung auf Teneriffa. Wir fahren heute mit unseren Freunden von Playa las Americas via Arona-Viaflor bis zur Station am Teide. Unterwegs können wir erst einmal einen Eindruck von der, doch etwas ungewohnten, Natur gewinnen. Heute ist  hier oben schönes Wetter, aber  ziemlich windig und daher  recht kalt. Für einen gemütlichen Ferienstart  wählen wir eine Region etwas im Windschatten und entscheiden uns für eine Umrundung des Chinyero, jüngster Vukan Teneriffas. Bei km 15 der TF-38 ist ein Ausstellplatz wo man parkieren kann. Wir befinden uns im Parque Nacional de Las Cañadas del Teide. Die Wege sind neu markiert und sollten nicht verlassen werden. Der gut Markierte Weg führt in den lichten Pinienwald wo wir den neuen  Markierungen folgen. Der gemütlich angelegte Weg erlaubt ein intensives Betrachten der, von Vulkan und Waldbrandgeprägten Landschaft. Mittlerweile hat uns die Wolkendecke eingehüllt und lässt es ein bisschen Regnen. Das tut der Schönheit keinen Abbruch, gibt es doch der Gegend einen mystischen Einschlag. Eindrücklich wie die Natur sich vom Waldbrand im 1907 zurück ins Leben kämpft. In knapp zweieinhalb Stunden umrunden wir den Chynjero ganz gemütlich inklusive Picknik und fahren mit den Eindrücken zufrieden wieder Richtung Hotel an den Strand zurück.

Tourengänger: beppu

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»