Kl. Falzaregoturm Comici S-Kante


Publiziert von Martina , 17. November 2012 um 21:41.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum: 7 August 2012
Klettern Schwierigkeit: V- (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Auffahrt auf den Falzaregopass und ein Stück weiter hinunter Ri. Cortina, Parkplatz bei einem kleinen Cafe in der Kurve

Nachdem wir gestern in der Sportkletterroute „Dr Scintilla Führe“ im Sellagebiet nach der 2. SL abgeseilt haben stand heute größeres am Programm. Wir fuhren nach Cortina und wollten die Jori Kante an der Punta Fiames gehen. Nach 1h Anfahrt und 1,5h Zustieg waren wir am Einstieg, als sich bereits sehr düstere Wolken vor Ort zeigten. Das war uns doch für die längere Route zu heikel. Also retour und in der schwülen Hitze wieder runterwandern…
 
Irgendwas wollten wir dann aber doch noch machen, so sind wir bei der Rückfahrt am Falzaregopass stehen geblieben und zum Kl. Falzaregoturm raufgewandert. Oft schon haben wir in die Comici Südkante ganze Perlenketten von Seilschaften beobachtet. Der Vorteil unseres späten Einstiegs, war das wir ganz allein in der Route waren. Die Stände sind tlw mit NH, tlw mit zementierten Ringen ausgestattet. In den unteren SL gibt es auch wenige zementierte Zwischensicherungen. Das Gestein ist fest und gar nicht so arg abgespeckt. Die ersten drei SL (ca. UIAA 5) sind deutlich schwerer, steil und bieten auch überhängende Stellen, der obere Teil auf der Kante ist wesentlich zahmer.
Insgesamt eine sehr schöne Route. Vom Gipfel wenige Meter abklettern in die Scharte zw. Gr. u. kl. Falzaregoturm und an einem der zementierten Haken einmal ca. 25m – 30m abseilen. Von dort die Rinne abklettern, am Ende eine kurze Stelle 3

Tourengänger: Martina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»