Klettern bei Pontarlier


Publiziert von ossi , 20. Februar 2008 um 18:50.

Region: Welt » Frankreich » Haut-Doubs
Tour Datum:27 April 2003
Klettern Schwierigkeit: 6a+ (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: F 
Zeitbedarf: 1 Tage
Strecke:siehe Text
Zufahrt zum Ausgangspunkt:siehe Text
Unterkunftmöglichkeiten:Camping bei Pontarlier
Kartennummer:Plaisir Jura

Nun denn, zuerst das Gute....Ressourcenorientierung nennt man das: Der Klettergarten bei Pontarlier bietet auf kleinem Raum eine 101-fache Vielfalt an Routen in gutem Kalk im breiten Spektrum von 2 bis 7b; das ist sozusagen wie in der Halle. Der Einstiegsbereich ist brutal ungefährlich, absolut kinderfreundlich und mit Grillstelle sowie Spielplatz perfekt für Grossmami, Kind, ambitionierte Freizeitkletterer und Kletterkurs. Die Routen sind alle französisch abgesichert, also super-a-++ . An der Umlenkung braucht man nicht einmal umzufädeln.

Die unmittelbare Umgebung des Klettergartens hat allerdings einen leichten "banlieue-Charakter", auch das echte Naturerlebnis will sich hier nicht so recht einstellen. Als wir den Klettergarten besucht hatten, war da auch noch ein "Töfflibub" unterwegs: Er hat uns den ganzen Tag lang mit dem Motorenlärm seines Mopeds beglückt. Der Gute ist nun aber knappe fünf Jahre älter und hat mittlerweilen hoffentlich eine neue Perspektive entwickelt.

Zustieg: Ab Bhf. Pontarlier wandernd entlang der N57 bis zum Kreisel"Rocade Georges Pompidou" und diesen nach rechts über die Geleise Richtung "Chapelle d'espérance" verlassen. Anschliessend Richtung "Ecole d'escalade" marschieren. Vom Bhf ca. 3km. Mit PW nimmt man denselben Weg und ist in fünf Sekunden beim Einstieg.

Fazit: Nie würde ich da länger verweilen. Wer aber im Jura Ferien macht und Lust auf einen Klettertag hat, ist hier ausserordentlich gut bedient.

Tour mit Rosmarie, Karin und Martin. 


Tourengänger: ossi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

4
22 Jul 13
Erste Griffe im Fels · TomClancy

Kommentar hinzufügen»