Sihlwald/Albishorn: Das Leben erwacht wieder im Sihltal


Publiziert von Taka , 20. Februar 2008 um 16:08.

Region: Welt » Schweiz » Zürich
Tour Datum:20 Februar 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Albiskette - Höhronen   CH-ZH 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 400 m
Abstieg: 400 m
Strecke:Langnau-Silhwald-Albishorn-Langnau
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bahnhof Langnau-Gattikon
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bahnhof Langnau-Gattikon

Kurztour durch Wald, Wiesen und Auenlandchaft. Sihlwald pur!
Man sieht zunehmends wie das Leben aus dem Winterschlaf erwacht...

Auszug aus der offiziellen Sihlwald-Webseite:

" Der Sihlwald bleibt öffentlich zugänglich

Der Mensch ist auch in Zukunft im Sihlwald willkommen. Auf gut unterhaltenen Wegen können Besucherinnen und Besucher die Natur im Sihlwald in aller Ruhe erkunden und die Stille geniessen.

Nutzen Sie unsere Feuerstellen, geniessen Sie die weite Aussicht von Hochwachtturm. Beobachten Sie Spechte beim meisseln ihrer Nistelhöhlen in stehenden "toten" Bäumen oder bei der Futtersuche nach Insekten unter der Baumrinde.

Erleben Sie den Sihlwald persönlich!"

Tourengänger: Taka

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»