30.07.2005 Besuch Martina im Pitztal


Publiziert von Mandi , 6. Februar 2007 um 20:55.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen
Tour Datum:30 Juli 2005
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1909 m

Den Sommer 2005 verbrachte unser Küken Martina im wunderschönen wenn auch etwas verschlafenen Pitztal. Wir nützten natürlich diese herrliche Bergkulisse um unserer Lieblingsbeschäftigung dem Bergsteigen nachzugehen. Unser Ziel Hohe Geige. Wir, das waren Karin, Christine, Andi, Michi, Martin (kleiner Mann) und ich, brachen erst um zehn Uhr auf, da zuvor keiner so richtig motiviert war sich körperlich zu betätigen. Als es dann los ging stiegen wir bis zur Hütte, deren Namen ich mich nicht mehr erinnern kann, ohne Pause auf. Auf dieser Hütte gab es dann eine kleine Stärkung in Form einer Suppe und eines Bieres. Den weiteren Aufstieg traten nur noch ich, Andi, Martin und Michi an denn die anderen waren durch die deftige Stärkung etwas müde geworden. Bei mir dauerte es dann noch einige hundert Höhenmeter doch dann war auch ich am Ende und es war schon vier Uhr Nachmittags. Der Gipfel schien zu diesem Zeitpunkt noch in weiter Ferne und daher entschlossen wir uns nach einer kurzen Jausenpause für den Abstieg. Im Tal angekommen erfuhren wir dann das es nur noch ein paar Höhenmeter zu erklimmen gab um dann über einen Höhenweg bequem zum Gipfel aufzusteigen. Sichtlich enttäuscht beschlossen wir diesen Berg noch einmal in Angriff zu nehmen um dann das Ziel zu erreichen. Hohe Geiger wir bezwingen dich!!!

Tourengänger: Mandi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»