Waschrumpel


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 12. Oktober 2009 um 12:35.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur
Tour Datum:11 Oktober 2009
Klettern Schwierigkeit: VI- (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 4:00

Die Waschrumpel ist eine der leichteren Touren in der Roten Wand und laut Führer eine der lohnendsten Touren im Grazer Bergland. Meiner Meinung nach ist nur die erste SL sehr schön, danach wir der Klettergenuss von den abgeschmierten Felsen und der KRIMMINELLEN ABSICHERUNG getrübt. Die Schlüsselseillänge ist etwas komisch aber dafür ein bisserl besser gesichert als der Rest.
Sanduhrschlingen mitnehmen! Mobile Sicherungen nicht nützlich!

ZUSTIEG: Vom P zum Rucksackplatzl und 50m nach rechts zu großer Platte mit Aufschrift Waschrupel. (35min)

ROUTE: In der letzten SL bei Überhang den rechten BH nehmen (links Ave Maria 6+)

ABSTIEG: Linkshaltend über Platten (2) blau markiert zum Rucksackplatzl. Weiter wie Aufstieg

SCHWIERIGKEIT: 6- (5obl)

ABSICHERUNG: ++/++++, gute Haken aber Abstände bs 6m im 5er-Gelände, Drahtsanduhren die mittels Sackstick verbunden sind!

STIL: OnSight (Wechsel)

MIT WAR: Tanja

WETTER: windig und bewölkt

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

VII
V+
16 Okt 10
Herbstzeitlose auf der Roten Wand · Matthias Pilz
V
VI
25 Apr 10
Klettertour Weg der schönen Männer · Matthias Pilz
VI+
16 Apr 10
Klettertour Feuervogel 6+ · Matthias Pilz

Kommentar hinzufügen»