Klettertour "Dickschädlat"


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 24. Oktober 2018 um 13:17.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur
Tour Datum: 7 Oktober 2018
Klettern Schwierigkeit: VII- (UIAA-Skala)
Wegpunkte:

Eine kurze und etwas schattige Tour im linken Teil des Rampenwulstes. Aus meiner Sicht durchaus zu unrecht nur selten besucht, denn die Kletterei ist für das Grazer Bergland höchst ungewöhnlich - man mache sich selbst ein Bild davon! Die Absicherung ist sehr eng und völlig stressfrei zu klettern. Natürlich kann die Tour z.B. mit dem Nadelspitz kombiniert werden, an unsicheren Tagen bietet sie sich aber auch als lohnendes eigenständiges Ziel an. Ausreichend langes Seil zum Abseilen mitbringen, man kommt oben nicht aus der Wand!

ZUSTIEG: Vom Parkplatz Bärenschützklamm auf dem Weg zur Bärenschützklamm taleinwärts über eine große und zwei kleine Brücken. Nach der dritten Brücke bei einem Wassertrog gerade weiter (der Klammweg schwenkt hier nach links) und dem Steig bis zu einer Forststraße folgen.
Nachdem man die Straße überquert hat, folgt man dem hier breiteren Weg weiter aufwärts bei einem großen Felsblock vorbei, wo ein kleiner Jagdsteig beginnt, der nach einigen Minuten auf eine Lichtung führt. Hier bietet sich ein sehr guter Blick auf die Wand des Rampenwulstes. In wenigen Minuten gelangt man von hier zum Wandfuß (links lässt man den Nadelspitz liegen). Am Wandfuß nach links bis kurz vor Ende der Wand zu Einstieg unter einer glatten Platte mit vielen Laschen und Klebehaken (oben Übungsgerüst der Bergrettung).

ROUTE: siehe Topo

ABSTIEG: Abseilen, siehe Topo. Mit 50m Doppelseil kommt man mit 1x48m zum Boden.

ABSICHERUNG: ++++/++++ (sehr gut): sehr viele BH

SCHWIERIGKEIT: 7- (5+ obl.), ungewöhnliche Kletterei - wir empfanden alle SL ziemlich gleich schwierig: alle schwerer als 5 aber auch deutlich leichter als 7!?

MIT WAR: Tanja

WETTER: Regnerisch

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

III
24 Jun 12
Röthelstein Westgrat · bergsteire

Kommentar hinzufügen»