Skitour Spielkogel


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 13. März 2018 um 20:06.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Radstädter Tauern
Tour Datum: 7 März 2018
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Aufstieg: 1030 m
Abstieg: 1030 m

Karlkopf, Speilkogel, Plattenkogel und Mandlkopf stellen hervorragende Tourenziele im Großarltal dar und können auch sehr gut miteinander kombiniert werden. Allen Touren ist jedoch der mitunter sehr steile Gipfelhang gemeinsam, welcher sichere Bedingungen erfordert. Wir entschieden uns für den nach den nächtlichen Schneefall unverspurten Spielkogel. Unser Aufstieg führte uns vom Gehöft Oberneureith über die Hirschgrubenalm und weiter zur Aschlreitalm. Von hier geht es über lässige Hänge zum Gipfelaufbau, welcher dann in einigen Kehren steil erstiegen wird. Für die Abfahrt im lässigen Pulverschnee wählten wir die direkte Linie über die Aschlreitalm und querten unten über einen Forstweg zurück zum Ausgangspunkt.

AUFSTIEG: Vom Geh. Oberneureith folgt man dem Forstweg, teils abkürzend, zur Hirschgrubenalm. Nun hinauf auf einen Wanderweg, diesem nun durch steile Waldhänge nach links folgen. Unter steilen Hängen quert man nun zur Aschlreitalm. Nun nach Süden auf den Spielkogel zu, der letzte Steilhang wird ganz links in Kehren erstiegen.

ABFAHRT: Wie Aufstieg zur Aschlreitalm, nun östlich der Materialseilbahn über freie Hänge hinab. Bald kanalisiert sich das Gelände und man rutscht in einen Graben ab, von hier nun auf einem Jagdsteig stets querend nach links um einen Geländerücken zu einem Forstweg, diesem folgt man nun zurück zum Aufstiegsweg.

LAWINENGEFAHR / SCHNEE: Einige Zentimeter Neuschnee in Hochlagen. Altschneedecke gefroren und stabil.

WETTER: Nebel, Schneefall

MIT WAR: Kathi, Rainer, Erwin

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 39338.gpx Track der Tour

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

S-
8 Mär 18
Skitour Keeskogel · Matthias Pilz
T3+
T3+
T1
S

Kommentar hinzufügen»