Schitour auf den Hochanger bei Wind und Nebel


Publiziert von Bernhard , 15. Dezember 2008 um 17:26.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Hochschwabgruppe
Tour Datum:14 Dezember 2008
Ski Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 550 m
Abstieg: 550 m
Strecke:4km Aufstieg, 4km Abfahrt
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Anfahrt: Graz – Bruck an der Mur – Kapfenberg – Thörl – Seewiesen - Seebergsattel – Parken beim Gasthaus auf der Seebergalm.

 
Aufstieg:
 
Vom Parkplatz beim Gasthaus auf der Seebergalm (1147m) durch das Lappental auf die Göriacher Alm. Von dort den Rücken Richtung Süden folgend auf den Hochanger (1682m).
 
Abfahrt:
 
Wie Aufstieg, dichter Nebel und Wind im Gipfelbereich, sehr schöner Pulver vom Gipfel zur Göriacheralm.

Photos: Ulli, Bernhard
 
TeilnehmerInnen: AV Gruppe Hans Winkler
 

Tourengänger: Bernhard

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS-
WT3
12 Jan 13
Schneeschuhwanderung Hochanger · Matthias Pilz
WS
23 Jan 11
Hochanger, überraschend gut. · bergsteire
ZS+

Kommentar hinzufügen»