3000er max. T3+ Kanton BE oder VS


Publiziert von RuthP, 24. Juli 2013 um 07:46. Diese Seite wurde 789 mal angezeigt.

Ich möchte in der nächsten Zeit einen 3000er Berg "bezwingen". Wer hat mir einen Tipp? Kanton Bern oder Wallis.
Nicht über T3+, also eher "einfach"...bin kein Fan von Stein-Schutt-Geröll-Rutschpartien.
LG Ruth



Kommentare (23)


Kommentar hinzufügen

Zaza hat gesagt:
Gesendet am 24. Juli 2013 um 08:02
Suche doch einfach via Journal / Explore und gib dort deine Suchkriterien an: Region Bern und Wallis, Höhe ab 3000 m, Aktivität Wandern, Schwierigkeit bis T3+. Das gibt schon mal eine reiche Auswahl, dann kannst du anhand der Bilder / Berichte / Reiseweg entscheiden, was dir am besten gefällt.

LG, zaza

RuthP hat gesagt: RE:
Gesendet am 24. Juli 2013 um 16:58
Danke Zaza, wusste nicht, dass es diese Funktion auf hikr gibt!

paul_sch hat gesagt: RE:
Gesendet am 26. Juli 2013 um 15:08
DANKE für den Tipp. Wollte schon einen Feature-Request für genau sowas schreiben. Ich finde die Funktion ist in "Journal" recht gut versteckt...! LG, Paul

Mel hat gesagt:
Gesendet am 24. Juli 2013 um 08:31
Da kommen mir spontan der Wildstrubel (von der Lenk aus) oder die Barrhörner (von der Turtmannhütte aus) in den Sinn. Ansonsten dürfte der Vorschlag von Zaza so einiges zu Tage bringen. So oder so wirst du in den nächten Tagen/Wochen auf dieser Höhe mit noch relativ viel Schnee rechnen müssen...

RuthP hat gesagt: RE:
Gesendet am 24. Juli 2013 um 17:00
Danke Mel....die Barrhörner hab ich bereits auf meiner Wunschliste :-) Ist der Wildstrubel wirklich nicht zu "strub"?

Mel hat gesagt: RE:
Gesendet am 24. Juli 2013 um 17:22
der strubel hat ja drei gipfel und diverse aufstiegsrouten. jene von der lenk via fluhseehütte ist ein T3+, als nicht allzu strub. der teil bis zur hütte ist jedoch recht ausgesetzt und erfordert ein gewisses mass an trittsicherheit und schwindelfreiheit.

RuthP hat gesagt: RE:
Gesendet am 25. Juli 2013 um 12:56
Danke Mel, ich schau mir diese Route auch mal an

MaeNi hat gesagt: Hikr.org oder auch ein Buchtipp:
Gesendet am 24. Juli 2013 um 10:07
"Freie Sicht aufs Gipfelmeer" 50 Wanderdreitausender zwischen Genfersee und Unterengadin.

Die Auswahl reicht von halbtägigen, auch für Kinder geeigneten Wanderungen bis zu technisch anspruchsvollen Mehrtagestouren in abgeschiedener Bergwelt. Detaillierte Angaben über Schwierigkeit, Routenverlauf, Zeitbedarf, Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten.

von Remo Kundert und Marco Volken

RuthP hat gesagt: RE:Hikr.org oder auch ein Buchtipp:
Gesendet am 24. Juli 2013 um 17:01
Danke MaeNi.....tönt gut...ist ein bisschen teuer, aber vielleicht krieg ich es irgendwo aus zweiter Hand

Bergstiger hat gesagt: RE:Hikr.org oder auch ein Buchtipp:
Gesendet am 25. Juli 2013 um 14:13
Dieses Buch kann ich empfehlen!
Der Arpelistock von der Geltenhütte ist beispielsweise eine wunderschöne Tour mit herrlichem Gipfelblick!

RuthP hat gesagt: RE:Hikr.org oder auch ein Buchtipp:
Gesendet am 25. Juli 2013 um 21:19
Danke Bergstiger für deinen Tipp!

Mo6451 Pro hat gesagt: RE:Hikr.org oder auch ein Buchtipp:
Gesendet am 26. Juli 2013 um 04:35
gibt es auch in der Bücherei zum Ausleihen

RuthP hat gesagt: RE:Hikr.org oder auch ein Buchtipp:
Gesendet am 26. Juli 2013 um 13:29
Danke Monika...DARAUF hätte ich eigentlich auch selber kommen können

Gelöschter Kommentar

RuthP hat gesagt: RE:
Gesendet am 25. Juli 2013 um 12:52
Danke Mark...wahrscheinlich sollte ich wohl einfach meine Technik verbessern und nicht so ein Angsthase sein, dann müsste ich auch nicht nach dem Unmöglichen suchen

Alpenorni Pro hat gesagt: Gaaanz einfach
Gesendet am 25. Juli 2013 um 12:26
Hallo Ruth,
geh doch mal aufs Sparrhorn 3021m !
Da bist Du im Kanton Wallis, stehst aber auf einem Berg, der zu den Berner Alpen gehört !
Zwei Fliegen mit einer Klappe sozusagen, und einen einfacher zu besteigenden 3000er als das Sparrhorn findest Du weit und breit nicht ;-)
Gruß
Martin

RuthP hat gesagt: RE:Gaaanz einfach
Gesendet am 25. Juli 2013 um 12:50
Lach....Martin....genau DAS hab ich mir ausgesucht! Ob das jetzt schon Schnee frei ist da oben???
Grüessli Ruth

Mo6451 Pro hat gesagt: RE:Gaaanz einfach
Gesendet am 26. Juli 2013 um 04:37
habe gestern auf das Sparrhorn geschaut, es ist jetzt gut zu begehen, im Gegensatz drei Wochen vorher, da lag noch Schnee.
Gruß
Monika

RuthP hat gesagt: RE:Gaaanz einfach
Gesendet am 26. Juli 2013 um 13:27
Danke Monika...du siehst aber nicht von Luzern zum Sparrhorn? ;-)

Hydrant hat gesagt: RE:Gaaanz einfach
Gesendet am 26. Juli 2013 um 22:00
alsbald wissen wir es von dir wie die schneelage ist (-:

Mo6451 Pro hat gesagt: RE:Gaaanz einfach
Gesendet am 27. Juli 2013 um 00:33
nein, ich war auf dem Gratweg zum Bettmerhorn, da liegt das Sparrhorn schöne present gegenüber. :-)

RTln hat gesagt:
Gesendet am 29. Juli 2013 um 22:18
Liebe Ruth
Die Barrhörner und das Schöllihorn sind tolle hohe Wandergipfel, wunderschön gelegen im Walliser Turtmanntal.
Man kann sie z.B. über die Turtmannhütte erreichen.

RuthP hat gesagt: Geschafft
Gesendet am 30. Juli 2013 um 12:48
Ich hab meinen ersten 3000er Gipfel geschafft! :-)
Das Sparrhorn war in der Tat einfach zu bezwingen!
Danke nochmals für all Eure guten Tipps!
Ist wirklich eine tolle Community,fühle mich immer wie heimischer hier!
Liebe Grüsse Ruth


Kommentar hinzufügen»