Mondschein Tour auf den Roggenstock am 24. November 2012


Publiziert von tricky, 29. Oktober 2012 um 12:58. Diese Seite wurde 661 mal angezeigt.

Zum Winterbeginn biete ich allen interessierten ein LVS Training im Schnee an.
Dabei sein kann jeder der Lust dazu hat. Vielleicht als Ersatz zum abgesagtem Hikr-Treffen :-)

Plan: Am 24. November 2012 am 15:30 Uhr im Hoch-Ybrig eine ca. 1h LVS Training machen. Danach im Berghaus Fondue Essen und um ca 19:00 Uhr gemütlich loslaufen zu den Roggenhütte hoch zum Roggenstock auf 1778m und runter nach Oberiberg.

Die Tour zum Roggenstock nach Oberiberg vom Hoch-Ybrig aus, ist einfach zu begehen (WT3, T3). Weitere Infos unter Hikr.

Zeit: Treffen: 15:00 im Berghaus Hoch-Ybrig. (Parken würde ich in Oberiberg beim Roggenlift)
Hoch-Ybrig - Roggenstock = 1:40 min
Runter vom Roggenstock - Oberiberg = ca 20min mit Ski/Snowboard.
1:30 mit Schneeschuhen.
Ankunft in Oberiberg bis ca. 23:30 Uhr

Material: Ski/Snowboard, Schneeschuhen, Stirnlampe, warme Kleidung (Nacht+Winter = Kalt).
Material kann im Stöcklisport oder ähnliches gemietet werden.
Wenn vorhanden: LVS, Schaufel, Sonde. (Doppelt vorhanden für das Training)
Durchführung auch bei Schlechtwetter. Ausser bei Regen, oder wenn der Hoch-Ybrig noch geschlossen hat.

Die Tour biete ich als Schneesportlehrer gratis an, das Material muss selber besorgt werden, so wie auch das Essen, Liftticket, Transport, Versicherung usw.

Anmeldung via Hikr-Kommentar, Facebook oder Doddle.




Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

tricky Pro hat gesagt: Verschoben
Gesendet am 19. November 2012 um 11:51
Leider sieht es schlecht aus mit dem Schnee. Somit verschiebe ich den Event auf den 15. Dezember 2012

tricky Pro hat gesagt: Auf geht's
Gesendet am 14. Dezember 2012 um 19:42
Für alle Kurzentschlossen. Die Tour morgen (15. Dez. 2012) findet statt. Der Lift in der Laucheren fährt nicht. Aber es sind zwei Autos im Oberiberg vorhanden die uns wieder zur Weglosen nehmen würden. Somit am besten mit der Gondel hoch zum Berghaus im Ybrig. Der Rest wie beschrieben.


Kommentar hinzufügen»