...Sendeanlage (oder Wasserturm) auf Bergrücken


Publiziert von Henrik , 26. Januar 2011 um 17:01. Diese Seite wurde 550 mal angezeigt.

...ist's der Bantiger oder der Gurten oder der Hügel bei Mamishaus oder ...?

Zwischen Romont und Fribourg ist auch von der Bahn aus gesehen, eine Sendeanlage (oder ein Wasserturm) in Beton zu sehen, die ich nachwievor nicht einordnen kann (Architektur: eher klotzig, wirkt aus der Distanz wie ein Kreuz, nicht filigran wie üblicherweise ein Sendeturm - deshalb Vermutung ggf. eben doch ein Wasserturm?)...Der Bantiger kommt für mich nicht in Frage, da wesentlich höher als das "Ding", das mir Kopfzerbrechen macht? Die hikr.-Gemeinde ist ja wissensstark. Bitte Auflösung? Danke.

Gruess

silberfisch(li)



Kommentare (6)


Kommentar hinzufügen

Henrik Pro hat gesagt: ...Präzisierung meinerseits
Gesendet am 26. Januar 2011 um 19:22
...der gesuchte Turm oder das "Ding" liegt ncht östlich der Linie Romont / Freiburg, sondern nordöstlich...

Kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 26. Januar 2011 um 20:53
richtstrahlanlage auf dem ulmizberg?

cdn.fotocommunity.com/photos/8970417.jpg

ansonsten der wissenschaftliche weg:

1) von wo aus auf der fahrt von romont nach freiburg hast du das ding
- zuerst gesehen (koordinaten plus ungefähres azimut)
- zuletzt gesehen (koordinaten plus ungefähres azimut)

2) kreuzpeilung
3) et voilà

ABoehlen Pro hat gesagt:
Gesendet am 27. Januar 2011 um 13:43
Dürfte sich vermutlich um den Gibloux handeln (569500 / 170400 / 1204 m). Dessen Sendeturm ist recht klobig und auch recht leistungsstark. Radio Fribourg 89.4 MHz ist daher bis weit in die Deutschschweiz hinein zu empfangen.

Gruss
Adrian

Kopfsalat Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 27. Januar 2011 um 14:59
hätte der fenek seine Antwort - aus was für Gründen auch immer - nicht gelöscht, wäre es klar, dass sich Henrik's "Präzisierung meinerseits" auf ebendiese Antwort Fenek's (Gibloux) bezogen haben täte würden söllen.

Langer Rede kurzer Sinn, Henrik ist der Meinung dass es nicht der Gibloux ist.

Henrik Pro hat gesagt: ...die Frage hat sich beanwortet!
Gesendet am 12. März 2011 um 10:41
Auf meinem gestrigen Spaziergang bei Payerne wurde klar, es handelt sich DOCH um den Sendeturm auf dem Gibloux. Fenek hatte recht!
[www.swisscom.ch/NR/rdonlyres/52DC70EA-BCA0-4E40-AD4A-7D30F1A...].

Allen Danke fürs Mitdenken.

laponia41 Pro hat gesagt: RE:...die Frage hat sich beanwortet!
Gesendet am 12. März 2011 um 21:39
Ich fuhr in letzter Zeit mehrmals Richtung Romont, verglich die Schneise unter dem Turm mit der Swiss Map. Auch für mich war klar: es ist der Gibloux!


Kommentar hinzufügen»