Swissmap ab ende juni nicht mehr online


Publiziert von Wandelwallis.nl, 15. Oktober 2010 um 10:33. Diese Seite wurde 2400 mal angezeigt.

Swissmap ab ende juni nicht mehr online




Kommentare (28)


Kommentar hinzufügen

Wandelwallis.nl hat gesagt: Preisse
Gesendet am 15. Oktober 2010 um 10:36
Ich finde es zu teuer 180,00 CHF pro kanton.

ich habe Swissmap 25 - Wallis
ich finde es schlecht das Swissmap nich kann aktualisiert werden.

Grusse;
Henkie_NL

MaeNi hat gesagt: RE:Preisse
Gesendet am 15. Oktober 2010 um 10:53
Hallo Henkie

die Schweizer Karten sind auch online verfügbar unter

http://map.geo.admin.ch/

Kartenabschnitte können auch ausgedruckt werden.

Gruss


MaeNi hat gesagt:
Gesendet am 15. Oktober 2010 um 10:54
http://map.geo.admin.ch/ ist übrigens kostenlos..

Wandelwallis.nl hat gesagt: RE:
Gesendet am 15. Oktober 2010 um 11:31
ich habe gesehen.
Diese karten werden auch geaktualisiert.
bei swissmap nicht.
ich weiss nich warum ?

Aber Swissmap ist besser detaillierte.

Grusse;
Henkie_NL

MaeNi hat gesagt: RE:
Gesendet am 15. Oktober 2010 um 11:37
Swissmap kann mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht online aktualisiert werden, da die Herausgeberin Swisstopo an diesem Produkt auch weiterhin verdienen will..


Wandelwallis.nl hat gesagt: RE:
Gesendet am 15. Oktober 2010 um 11:44
ja aber ich finde das blöd.
Es ist 180 franken !!!!
Ich finde das sehr viel, aber ein kleine aktualisierung muss dann frei sein.
aber das ist mein Blick.
Was ist Dein Blick ?

Grusse;
Henkie_NL

MaeNi hat gesagt: RE:
Gesendet am 15. Oktober 2010 um 11:55
Ja, die Produkte von Swissmap sind wirklich teuer und ein kostenloses Update wäre schon toll.

Wenn Du Dein Swiss Map registrierst, hast Du die Möglichkeit, bei Swisstopo eine vergünstigte Nachfolgeversion zu bestellen. Schau mal unter
http://www.swisstopo.admin.ch/internet/swisstopo/de/home.html
nach.

silberhorn Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 9. Mai 2011 um 14:33
Vielen Dank für den Hinweis

bulbiferum Pro hat gesagt:
Gesendet am 15. Oktober 2010 um 17:48
Ich habe alle Swissmap Karten und sie sind mir jeden Franken wert. Ich mache alle Tourenplanungen immer am PC mit Hilfe dieser Karten. Die Overlays z. B. die Wanderwege, werden auch aktualisiert.
Das einzige was ich zu bemängeln habe ist die schlechte Implementierung auf dem Mac. Basiert noch auf uralt Rosetta.

kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 16. Oktober 2010 um 00:51
kann nicht klagen. habe mir vor ein paar jahren sämtliche swiss map 25 gekauft (damals zu ca. CHF 150.-/stück). hätte ich mir stattdessen sämtlich LK 1:25k der schweiz gekauft, wäre das wesentlich teurer geworden.

dank der vektorgraphiken (distanz, höhenmeter und zeitberechnung) ideal zur tourenplanung, aber auch um nach der tour festzuhalten und auszurechnen (z.b. für den hikr-eintrag), wo genau man durchgewandert ist.

installiert man die karten, anstatt sie, wie ich, nur von der disk laufen zu lassen, kann man, soviel ich weiss, auch up-dates von der swisstoposeite runterladen.

was den karteninhalt angeht, gehe ich davon aus, dass es eine neue DVD gibt, sobald sämtliche darin enthaltenen kartenblätter überarbeitet wurden. aber das ist ja bei den papierkarten das selbe.

MaeNi hat gesagt:
Gesendet am 16. Oktober 2010 um 10:50
Klar, Swiss Map ist teuer. Aber wir möchten unseres auch nicht mehr missen. Ist wirklich praktisch und auch unserer Ansicht nach eine gute Investition.

akka hat gesagt:
Gesendet am 16. Oktober 2010 um 12:20
Hallo Henkie.

Ich habe die sm 25 Wallis und Bern.
Ein Update wäre sicherlich flott, ist aber eigentlich nicht zwingend nötig. Die Berge stehen wahrscheinlich auch noch in 10 Jahren am gleichen Fleck. Kleine Irrungen habe ich im Turtmanntal aber auch schon erlebt, weil da wohl ein neues Fahrsträsschen angelegt wurde, das nicht auf der Karte war. Anyway. Der Nutzen ist für mich riesig und der Spassfaktor gross. Es vergeht selten ein Tag, an dem ich in der Mittagspause nicht ein bisschen in diesem Programm für kurz auf Traumtour gehe...
Ich würde ehrlich gesagt auch das doppelte zahlen.
Die geschätzten 180 CHF Benzinkosten für eine Fahrt von Holland ins Wallis bereuen Dich hoffentlich auch nicht?

Und wie bereits gesagt. Sparüchse kommen hier gar gratis zum zug: http://map.geo.admin.ch/
Ein Kauf der sm 25 bleibt weiterhin freiwillig!

Wünsche weiterhin viel Spass in den Bergen.

Gruss, Jörg

Wandelwallis.nl hat gesagt: RE:
Gesendet am 26. Oktober 2010 um 07:39
Nein aber ich gehe vielen mall nach dem schweiz :D
Ich habe noch keine update gehattet.
Ich habe noch karte fur 2003.
map.geo ist mehr geaktualiesiert

grusse;
Henkie_NL

romanh hat gesagt: Swissmap auf Handy
Gesendet am 9. Mai 2011 um 14:18
Mit der App für Android Handy (apemap) ist es übrigens möglich, Swissmap Karten auf's Handy zu laden und dieses dann anschliessend als GPS zu benützen.

Grüsse
romanh

Wandelwallis.nl hat gesagt: RE:Swissmap auf Handy
Gesendet am 11. Mai 2011 um 12:27
Vielen dank,
Ich gehe das probieren.

Grusse;
Henkie_NL

roger_h Pro hat gesagt: Swiss Map Online
Gesendet am 11. Mai 2011 um 13:40
Hallo, falls das noch nicht bekannt ist, Swiss Map wird durch Swiss Map Online abgelöst und Swiss Map ist ab Ende Juni 2011 nicht mehr verfügbar.
Es gibt keine Unterteilung in Swiss Map 25, 50 und 100 und keine Unterteilung in Sektoren mehr. Preis soll 49.-- pro Jahr mit der Möglichkeit für 29.-- pro Jahr zu verlängern.

Info:
http://www.swisstopo.admin.ch/internet/swisstopo/de/home/products/maps/smonline.html

Gruss
Roger

Wandelwallis.nl hat gesagt:
Gesendet am 11. Mai 2011 um 19:15
ja ich habe das gelezen.
49CHF für ein jahr finde ich sehr teuer.
Gibt es keine Alternative ?

Grusse;
Henkie_NL

roger_h Pro hat gesagt:
Gesendet am 11. Mai 2011 um 19:28
Also da sie die Sektoren bei Swissmap Online abschaffen, werden die 49.-- pro Jahr für die komplette Schweiz sein und die folgenden Jahre kosten dann jeweils 29.--.
Das finde ich nun wirklich nicht überteuert. Zudem sind die Karten immer aktuell.

whannes hat gesagt: Sehr gut!
Gesendet am 11. Mai 2011 um 20:01
Finde ich preislich absolut in Ordnung. Das Produkt ist wirklich gut und darf durchaus auch etwas kosten. 49.-- im ersten Jahr und danach 29.-- sind ja nun kein Betrag.

darkthrone hat gesagt:
Gesendet am 11. Mai 2011 um 20:49
Preis finde ich auch in Ordnung.

Hoffentlich gilt dieser Preis dann auch für die App fürs Iphone.

Weiss das jemand?

Wandelwallis.nl hat gesagt: RE:
Gesendet am 11. Mai 2011 um 22:19
Für Iphone is dem preise : 89,00 CHF pro kanton.

kommen jetzt auch eine update furs dem CD-version ?

romanh hat gesagt: Preisen zu Swissmap
Gesendet am 12. Mai 2011 um 10:22
Man muss sich einmal bewusst werden, was für ein riesiger Aufwand besteht, um die Karten zu aktualisieren! Der Preis ist daher gemäss meinem erachten gerechtfertigt.

Schliesslich ist die Schweiz mit einem Rasterquadrat von 15cm das best vermesste Land der Welt!

Die Swissmap versionen bieten ja auch einiges, wie Hangneigungen über 30°, Skitourenrouten, Wanderwege etc.

Meeraal hat gesagt: mapplus??
Gesendet am 14. Mai 2011 um 09:52
Sorry, wenn ich jetzt vielleicht nicht richtig durchblicke. Weiß zufällig jemand, ob das auch die Seite http://www.mapplus.ch betrifft? Oder ist das eine komplett andere Seite, die davon nicht betroffen ist?

Viele Grüße, Michael

TomClancy hat gesagt: Drum prüfe wer sich bindet!
Gesendet am 15. Mai 2011 um 21:49
Hier der Kommentar von gps-tracks.com zum Vorgehen von SwissTopo:

www.gps-tracks.com/NewsDetail.asp?Artikel=15.05.2011

kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 16. Mai 2011 um 07:08
wer mal ein wenig ausserhalb der schweiz unterwegs war, sieht schnell, wie enorm verwöhnt wir hier sind. dass das seinen preis hat, der grösstenteils vom staat (d.h. mit unseren steuern) bezahlt wurde, sollte man nicht vergessen, wenn privat-anbieter kosten-günstige/-lose grunddaten als eine normalität beanspruchen, nur damit sie mit einigen mikrigen zusatzfunktion den grossen reibach selber machen können!

whannes hat gesagt: Eine Super Sache!
Gesendet am 30. Juni 2011 um 22:13
Liebe HIKRs

Gestern habe ich mein Swiss Map Online erhalten und sofort installiert: Definitiv das Geld wert!

Der Funktionsumfang ist vergleichbar mit demjenigen vom bisherigen Swiss Map (welches ich aber nie selber besessen hatte), dazu gibt es diverse weitere Karten-Layer, etwa Orthofotos, Dufour-Karte etc.

Man kann auch Routen zeichnen und sich dazu detailliert das Höhenprofil anzeigen lassen (das natürlich durchgehen berechnet wird, und nicht nur für die eingegebenen Punkte).

Als bisheriger map.geo.admin Nutzer kann ich so mit einem kleinen Beitrag unsere super Kartenwerke unterstützen!

Grüsse, Hannes

schalb hat gesagt: RE:Eine Super Sache!
Gesendet am 4. Juli 2011 um 17:50
dem kann ich voll zustimmen !

habe heute die CD erhalten und installiert.

Bekam beim Support sofort Antwort auf Probleme:
Volkher
--------- Antwort:
Das von Ihnen beschriebene Verhalten ist uns bereits bekannt.

Damit Sie Swiss Map Online einwandfrei nutzten können, ist es notwendig folgende Einstellung zu ändern. Öffnen Sie die Datei Swiss Map online.ini mit Administratorenrechte (Diese Datei, befindet sich an der gleichen Stelle wie das .exe File. C:\Programme\Swiss Map Online). Ändern Sie die Zeile "Xmx1024m" auf "Xmx768m". Danach diese Änderung speichern und Sie können nun Swiss Map Online starten.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Angaben geholfen zu haben. Andernfalls melden Sie sich bitte wieder bei uns.

Freundliche Grüsse

Francesco Milazzo


svada hat gesagt: SchweizMobil
Gesendet am 5. Juli 2011 um 21:37
Eine weitere Möglichkeit wäre noch SchweizMobil. Die normalen Funktionen sind alle kostenlos. Mit einem jährlichen Aufpreis von 30 Franken kann man Wege einzeichnen, abspeichern, Höhenprofile erstellen lassen oder die Wanderzeit berechnen lassen. Ähnlich wie bei Swissmap, evtl. etwas umständlicher. Die Daten stammen selbstverständlich auch von SwissTopo.

http://map.schweizmobil.ch/?lang=de


Kommentar hinzufügen»