Naturkundliche Wanderwoche in den Dolomiten – 10. - 17. Juli 2010


Publiziert von jobi, 22. März 2010 um 16:38. Diese Seite wurde 120 mal angezeigt.

Naturkundliche Wanderwoche in den Dolomiten – Nette Leute gesucht

 

Datum: Samstag, 10. Juli 2010 – Samstag, 17. Juli 2010

 

Die Dolomiten sind wohl das imposanteste Gebirge der Alpen und sind nicht umsonst zum Weltnaturerbe der UNESCO im Jahr 2009 gekürt worden. Es versteht sich von selbst, dass diese Gegend aufgrund der südlichen Lage und des Kalkgesteins eine sehr üppige Alpenflora beherbergt.

 

Bei unserer 8tägigen Wanderreise werden wir die Dolomiten auf aussichtsreichen und botanisch interessanten Wegen erkunden. Gerade Mitte Juli blühen die Alpenblumen in den Dolomiten um die Wette.

 

Jeden Tag werden interessante und bis zu sechsstündige Touren für die Teilnehmer angeboten. Dabei kommen wir in Höhen bis über 3000 Meter. Ein besonderes Augenmerk richten wir auf die vielfältige Flora am Wegesrand. Dabei nehmen wir uns Zeit für die botanischen Kostbarkeiten am Wegesrand.

 

Anforderungen: Kondition für bis zu sechsstündige Bergtouren mit bis zu 1000 Höhenmetern, Trittsicherheit und etwas Schwindelfreiheit. Keine Klettersteige !

 

Unterkunft: 3-Sterne-Hotel mit Halbpension, voraussichtlich im Grödnertal

 

Eigenanreise: Da sich mein Angebot an Personen aus dem gesamten Bundesgebiet, der Schweiz und Österreich richtet, reist jeder Teilnehmer auf eigene Faust an. Bei der Koordination von Fahrgemeinschaften sind wir gerne behilflich. Ab Freiburg/B. besteht außerdem die Möglichkeit einer Mitfahrgelegenheit.

 

Mit diesem Angebot möchte ich alle interessierten Bergwanderer, Dolomitenfreunde und Hobbybotaniker ansprechen.

Ich freue mich über Dein Interesse. Weitere Info´s unter bergtour09@yahoo.de




Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

jobi hat gesagt: Immer noch Interesse ;-)
Gesendet am 28. April 2010 um 10:17
Meldet Euch bei Interesse. Freue mich auf nette Leute

Viele Grüße

Jochen


Kommentar hinzufügen»