Dreitausender der Ostalpen ohne Tourenbericht


Publiziert von Bergrebell, 20. Mai 2018 um 10:28. Diese Seite wurde 830 mal angezeigt.

Hier kann man Dreitausender der Ostalpen, die noch keinen Tourenbericht bei "hikr" haben, abspeichern.



Kommentare (11)


Kommentar hinzufügen

Bergrebell Pro hat gesagt:
Gesendet am 20. Mai 2018 um 10:51

Ich habe etliche Dreitausender entdeckt, die bei hikr noch keinen Tourenbericht oder sogar noch keinen Wegpunkt haben:

(1) Ochsner u. Hennsteigenspitze (II) (über Berliner Hütte)

(2) II. u. III. Hornspitze (II) ( " )

(3) Kleiner Mörchner (Westgrat, I) ( " )

(4) Greizer Spitze (II) (über Greizer Hütte)

(5) Hoher Schafkopf (über Zittauer Hütte)

(6) Ödenwinkelkopf, Schneewinkelkopf, Romariswandkopf (II), Teufelskamp (Glocknergruppe)

(7) Uelasgratspitze (über Neuer Regensburger Hütte)

(8) Nördliche Larstigknotenspitze über nördlichen Larstiggrat (II) ( über Schweinfurter Hütte)

(9) Gamsspitze (über Mutterberger Alm)

(10) Berglasspitze (über Franz-Senn-Hütte)

(11) Taitschroi, 3180m von Laas

(12) Monte Gavia (über Gaviapass)

(13) Punta della Sforzellina ( " )

(14) Trafoier Eiswand, Thurwieserspitze (Bäckmanngrat)

(15) Cima San Giacomo (über Brancahütte/unter Pizzo Tresero)

(16) Eiskögel (östl. der Thurwieserspitze)

(17) Große + Kleine Schneeglocke (Stilfser Joch)

(18) Überschreitung der 3 Madatschspitzen ( " )

(19) Tucketspitze ( " )

(20) 3 Kristallspitzen ( " )


Bergrebell Pro hat gesagt: 3000er in den Ötzaler Alpen
Gesendet am 20. Mai 2018 um 16:41
Dreitausender der Südseite der Ötztaler Alpen westlich des Schnalstals, die noch keinen Tourenbericht haben:

(1) Äußerer Bärenbartkogel
(2) Innerer Bärenbartkogel
(3) Freibrunner Spitze (ohne Wegpunkt=WP)
(4) Roter Kopf (ohne WP)
(5) Rotebenkopf (ohne WP)
(6) Falbanairspitze
(7) Gamsspitze
(8) Westlicher Hennesieglkopf
(9) Mitterlochspitze
(10) Rote Köpfe
(11) Rabenkopf
(12) Valvelspitzen
(13) Pleresspitz
(14) Gawelzspitz (ohne WP)
(15) Schwemser Spitze
(16) Schönblickköpfl (ohne WP)
(17) Südliche Schwemserspitz
(18) Lazaunspitze
(19) Saldurspitze
(20) Oberer Saldurkopf
(21) Schlandernspitze/Schlanderer Spitze
(22) Ramudelspitze/-kopf
(23) Rappenspitze
(24) Remsspitze
(25) Allitzspitze
(26) Madatschknott (ohne WP)
(27) Schlandrauner Schafberg (ohne WP)
(28) Bergler Spitze (ohne WP)
(29) Gerstgraser Spitze (ohne WP)
(30) Malander (ohne WP)
(31) Wiegenspitze (ohne WP)

georgb Pro hat gesagt:
Gesendet am 20. Mai 2018 um 17:18
Hikr, die zu viel Zeit haben:

abenteurer

;-)

Bergrebell Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 20. Mai 2018 um 19:16
Wahrscheinlich hast Du die Berge der unteren Liste noch nicht bestiegen, weil Du nicht im Vinschgau, sonden im Pustertal wohnst?

Bergrebell Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 20. Mai 2018 um 19:42
In den Ötztaler Alpen habe ich inzwischen mehr als 370 Dreitausender gefunden, wenn man die ohne Namen mitzählt!

kopfsalat Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 20. Mai 2018 um 21:45
abenteurer erinnert mich ein wenig an die Proclaimers

"But I would walk 500 miles
And I would walk 500 more
Just to be the man who walked a 1000 miles "

Bergrebell Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 20. Mai 2018 um 22:00
Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens kann man auch Junkie werden!

kopfsalat Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 20. Mai 2018 um 22:49
Da es keinen Sinn des Lebens gibt (geben kann), lohnt sich auch die Suche nicht.

Bergrebell Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 20. Mai 2018 um 22:07
Lebensziel könnte das Veröffentlichen eines Taschenbuchs "1500 Dreitausender der Alpen bis WS+ mit höchstens geringer Spaltengefahr" sein, aber das kann man wohl kaum verkaufen!

Uli_CH Pro hat gesagt: noch einer
Gesendet am 5. Juli 2018 um 20:56
Die Zielspitze (3009 m) oberhalb von Partschins hat noch keinen Tourenbericht. Schöne Tour (T5-).

Bergrebell Pro hat gesagt: RE:noch einer
Gesendet am 7. Juli 2018 um 13:27
Die Erinnerung an meine Tour 1998 von der Lodnerhütte zum Roteck u. weiter über den Kamm bis zur Zielspitze ist schwach, sodass ich nur einen Kurzbericht darüber schrieb. Wäre eine Option, noch einmal in umgekehrter Richtung bis zur Texelspitze zu gehen, da bisher über keinen dieser 9 Gipfel ein Tourenbericht veröffentlicht wurde!


Kommentar hinzufügen»