Eiger Westflanke: Es droht ein Gletscher-Abbruch


Publiziert von xaendi, 22. August 2016 um 12:45. Diese Seite wurde 735 mal angezeigt.

Der Hängegletscher in der Eiger Westflanke ist ja berühmt-berüchtigt: Bergsteiger erzählen oft von ihrem mulmigen Gefühl, wenn sie unter dem Gletscher hochsteigen mussten.

Nun scheint die Aktivität zugenommen zu haben und die Eismassen bewegen sich mit 15cm pro Tag nach unten - es droht ein grosser Gletscherabbruch!

Das Gebiet rund um die Eiger Westflanke und den Rotstock scheinen deshalb gesperrt worden zu sein.

Artikel aus dem Tagi: [www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/am-eiger-droht-ein...]



Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

poudrieres hat gesagt: Nun ist der Gletscher abgebrochen
Gesendet am 25. August 2016 um 21:18
Die Gefahr durch grosse Eisabbrüche beim Hängegletscher an der Westflanke des Eigers ist gebannt. In den letzten 24 Stunden sind knapp 20‘000 Kubikmeter Eis in verschiedenen Abbrüchen abgestürzt. Die vorsorglichen Sicherheitsabsperrungen konnten aufgehoben werden. http://www.bernerzeitung.ch/20907992


Kommentar hinzufügen»