Unteres Distelhorn 2638 m


Gipfel in 5 Tourenberichte, 1 Foto(s). Letzter Besuch :
15 Jun 14

Geo-Tags: CH-VS


Fotos (1)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (5)



Mittelwallis   T4+ WS III L  
15 Jun 14
Ulrichshorn
Ein Viertausender zur Hochtouren Saison Eröffnung! Ja, die Mischabelhütten haben genau heute die Türen für die unaufhaltsamen Bergfreunde geöffnet. Und so machen wir uns also auf den Weg. Zuerst durch den Lötschberg und dann mit dem Postauto bis nach Saas-Fee. In Saas-Fee schlendern wir quer durch's Dorf und erklimmen auf...
Publiziert von D!nu 16. Juni 2014 um 18:17 (Fotos:17)
Oberwallis   T3+ II  
23 Jul 13
Oberwalliser Hörner, Teil 3: Oberes und Unteres Distelhorn
Nach der Fahrt mit dem Postauto von Saas-Grund nach Saas-Fee, Busterminal, müssen wir erst durchs Dorf zur Talstation der Gondelbahn laufen. Diese befördert uns um 8.45 (erste Fahrt!) hoch nach Hannig - an die Sonne und zum bereits enorm schönen Panorama mit der stolzen Viertausender-Kette vom Allalinhorn bis zum...
Publiziert von Felix 7. August 2013 um 15:50 (Fotos:39)
Mittelwallis   WS+ II  
3 Jul 99
Nadelhorn
Frühmorgendliche Besteigung des Nadelhorns. Eintrag Gipfelverzeichnis. Weitere Angaben: Distanz: 11.6 Km. / Maximale Höhe: 4298 m. / Minimale Höhe: 1795 m. / Leistungskilometer: 32.02. Charakterisierung: Einfache Hochtour mit fantastischer Rundsicht, interessante Gratroute....
Publiziert von Rophaien 2. April 2008 um 18:38 (Fotos:2 | Geodaten:1)
Mittelwallis   T4 I  
2 Jul 99
Mischabelhütte
Aufstieg zur Mischabelhütte. Eintrag Gipfelverzeichnis. Weitere Angaben: Distanz: 3.28 Km. / Maximale Höhe: 3320 m. / Minimale Höhe: 2284 m. / Leistungskilometer: 13.91. Charakterisierung: Rassige Klettersteigroute mit Kneippkurcharakter bei Regen oder Nässe. ;)...
Publiziert von Rophaien 2. April 2008 um 18:28 (Fotos:2 | Geodaten:1)
Oberwallis   T3+ L I L  
9 Jul 85
Mischabelhütte
Der Weg zur Mischabelhütte, den ich im Jahre 1985 im Alter von 17 Jahren mit einem anderen Jugendlichen unternommen habe, gehört zu den eindrücklichen ersten Touren hinzu. Von den Anforderungen her würde ich sie durchaus als Hochtour bezeichnen. Die 1700 Höhenmeter haben wir seinerzeit an einem Tag in Auf- und Abstieg...
Publiziert von Erli 22. April 2014 um 17:43 (Fotos:14)