Aguoglia d'Es-cha / Keschnadel 3386 m


Gipfel in 9 Tourenberichte, 66 Foto(s). Letzter Besuch :
29 Jul 18

Geo-Tags: CH-GR



Fotos (66)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Albulatal   ZS+ V+  
29 Jul 18
Über die Nadel auf den Piz Kesch
Fantastische Klettertour an einem der markantesten Bündner Gipfel Die Keschnadel ist eine der lohnendsten und auch bekanntesten Klettertouren auf einen Bündner 3000er. Seit fast 20 Jahren träumte ich davon diese Tour einmal zu machen, doch bislang hat es nie gepasst. Mit 3614adrian als ortskundigem Führer klappte es nun an...
Publiziert von Delta 31. Juli 2018 um 08:06 (Fotos:36 | Kommentare:8)
Albulatal   ZS+ IV  
16 Jul 17
Einmal rundherum auf den "Koloss": Via Keschnadel und Keschgrat auf den Piz Kesch
Die wuchtige Felsbastion des Piz Koloss, äh Kesch, ist von vielen Gipfeln der Ostschweiz gut erkennbar. Für einen Berg dieser Höhe, nimmt er erstaunlich viel Platz ein. Will man den Großteil des kleinen Bergmassivs begehen, ist der "Keschgrat", also der Anstieg über den NO-Grat der Keschnadel und der anschließende Grat über...
Publiziert von simba 20. Juli 2017 um 16:08 (Fotos:18 | Kommentare:3)
Oberengadin   WS II WS+  
26 Mär 17
Piz Kesch
Piz Kesch 3418mSkitour Tag 1 Anreise ins Val Tuors zum Winterparkplatz. An die Vorschriften gehalten und das Auto abgestellt. Danach zu Fuss auf der Schneefreien Strasse mit den aufgeschnallten Skiern in Richtung Chants. Ab Tours Davant konnten wir endlich auf die Ski umsteigen. Wir folgtem dem Wanderweg nach Chants. Danach...
Publiziert von Sherpa 28. März 2017 um 19:25 (Fotos:18)
Albulatal   ZS+ V+  
4 Aug 14
Keschnadel 3386m & Piz Kesch 3418m
Tourentage musste man in diesem Sommer nehmen wie sie fallen. Und so konnten wir wieder von Glück sprechen, mit einer halbwegs flexiblen Arbeit gesegnet zu sein, die uns ermöglichte, den Sonntag gegen den Montag einzutauschen und ein lange gehegtes Projekt zu verwirklichen. Der Piz Kesch war eine unserer ersten Touren in der...
Publiziert von alpinos 4. November 2014 um 21:43 (Fotos:23)
Oberengadin   T4 ZS+ V+ L  
7 Sep 13
Auf die Spitze getrieben, Aguoglia d'Es-cha - Piz d'Es-cha
Der "Homo alpinus" treibt es gerne auf die Spitze. Und erst recht auf die Nadel! Davon gibt es glücklicherweise eine ganze Menge in unseren Grenzen. Eine, die mir seit früher Kindheit in Erinnerung geblieben ist, steht stolz im Engadin: Die Keschnadel, oder eben eigentlich viel schöner Aguoglia d'Es-cha. Mein Optimismus...
Publiziert von danski 10. September 2013 um 21:44 (Fotos:29 | Kommentare:1)
Albulatal   ZS+ IV  
23 Aug 13
Keschnadel mit Überschreitung zum Piz Kesch
Keschnadel 3386mmit Überschreitung zum Piz Kesch 3417m Donnerstag 22.8.2013 (Anreise) Wir reisten nach Chants 1822man. Auf der Strasse in Richtung Chants befindet sich der Zahlautomat für das Parkticket. In Chants sind reichlich Parkplätze vorhanden. Es gibt verschiedene Wege zur Keschhütte 2632m. Wir wählten den...
Publiziert von Sherpa 24. August 2013 um 12:28 (Fotos:46)
Albulatal   WS II ZS-  
24 Mär 12
Piz Kesch
Prima uscita del corso SA3 (Scialpinismo - Perfezionamento) del CAI Varese... dopo più di 15 anni la mia sezione del Club Alpino Italiano organizza un corso del genere, non posso perdermelo essendo tra i pochi fortunati ad essere stato invitato a parteciparvi... Mi è dispiaciuto molto che Paoloski non abbia potuto accettare...
Publiziert von Mauronster 26. März 2012 um 10:53 (Fotos:24 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Albulatal   ZS+ IV  
3 Aug 08
Keschnadel - Piz Kesch
Die Keschnadel ist eine schöne Klettertour in gutem Fels. Die Überschreitung von der Nadel auf den Piz Kesch ist auch schön, jedoch recht lang. Momentan herrschen beste Verhältnisse, der Fels ist aper und der Gletscher wird es bald sein. Keschnadel / Aguoglia d'Es-cha Von Chants über die...
Publiziert von 3614adrian 4. August 2008 um 20:55 (Fotos:8)
Albulatal   T6 L 4+  
27 Jul 08
Gratwanderung bei der Chamanna Es-Cha und Aguoglia d'Es-Cha / Keschnadel 3386m
Keschnadel 3386m Samstag, 26. Juli 2008 Anfahrt früh am Morgen auf den Albulapass. Ca. 2km nach der Passhöhe hat es einen Parkplatz für die Besucher der Chamanna d'Es-Cha. Über die Fuorcla Gualdauna sind wir schnell bei der Hütte und beziehen unseren Schlafplatz. Fuer den Nachmittag hatten wir eine Grattour geplant....
Publiziert von dominik 30. Juli 2008 um 20:43 (Fotos:10)