Hikr » Runner » Hikes

Runner » Reports (152)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 22
St.Gallen   T2  
22 Sep 13
Stockberg (Berglauf)
Eine Woche nach dem Sardona Ultra soll es gemächlich bergan gehen. Ich wähle an diesem schönen Sonntag den Stockberg im Toggenburg für ein lockeres Berglauftraining. Der Stockberg bietet technisch keinerlei Schwierigkeiten und ist durchgehend „laufbar“. Lediglich zu Beginn, gleich nach dem Bahnhof Nesslau, ist der Weg...
Published by Runner 22 September 2013, 22h01 (Photos:15 | Comments:4)
Aug 23
Jungfraugebiet   T2  
23 Aug 13
Brienz Grindelwald
Nach Brienzer Rothorn und Axalphorn (fast) bleibt mir noch ein letzter Tag um die Berge um Brienz zu geniessen. Es gibt mehr Möglichkeiten als mir Zeit bleibt und so überlege ich lange hin und her. Schliesslich entscheide ich mich für einen Lauf nach Grindelwald First. Immerhin lockt die Aussicht, mit der Gondelbahn ins Tal zu...
Published by Runner 12 September 2013, 23h06 (Photos:8 | Comments:4)
Aug 22
Jungfraugebiet   T3  
22 Aug 13
Axalphorn (fast)
Nach dem höchsten Luzerner gestern – warum heisst der eigentlich Brienzer Rothorn und nicht Sörenberger Rothorn ? – zieht es mich heute auf die andere Seite des Brienzersees. Axalphorn heisst das vermeintliche Tagesziel. Die Axalp ist ab Brienz rasch erreicht. Viele Wege führen hoch. Ich wähle den schönen durch den...
Published by Runner 26 August 2013, 22h55 (Photos:10)
Aug 21
Jungfraugebiet   T3  
21 Aug 13
Brienzer Rothorn
Nachdem ich den ersten „Ernstkampf“, (Mountainman), recht gut überstanden habe, hänge ich noch ein paar Ferientage an und fahre spontan nach Brienz. Auf einem kleinen Campingplatz direkt am See – versorgt mit sanitarischen Anlagen, mehr braucht es nicht – quartiere ich mich für die nächsten drei Nächte ein. Für...
Published by Runner 26 August 2013, 22h13 (Photos:23 | Comments:5)
Aug 14
Appenzell   T2  
14 Aug 13
Säntis - ein alter Bekannter
Das letzte „Berglauftraining vor dem ersten (!) Ultra diese Saison steht an. Dazu habe ich mir den Alpstein auserkoren. Das ist naheliegend – im wahrsten Sinne des Wortes. Tausendmal beschrieben sind die Routen auf den Säntis, fast so vielfältig die Möglichkeiten des Aufstieges. Ich wähle eine relativ einfache – aus...
Published by Runner 16 August 2013, 00h01 (Photos:26 | Comments:4)
Aug 12
St.Gallen   T4  
12 Aug 13
Berglauf Höchst - Margelchopf - Alvier (Abbruch)
Am Montag bin ich alleine in Walenstadt – immer noch auf dem Camping am See– und bereite mich auf den kommenden Mountainman vor; die fünf Wochen Sportabstinenz nach meinem Rennvelounfall machen sich bemerkbar, aber wenigstens ein bisschen etwas ausgleichen sollte ich können. Ich habe mir eine lang gehegte Runde...
Published by Runner 15 August 2013, 15h52 (Photos:46 | Comments:4)
Aug 10
St.Gallen   T2  
10 Aug 13
Walenstadt - Alp Tschingla - Paxmal
Das schöne Wetter am Wochenende nutzen wir zu zweit spontan für ein, zwei gemeinsame Wanderungen. Am Samstagmorgen reisen wir nach Walenstadt und quartieren uns dort auf dem Campingplatz „Am See“, (sauber, einfach, ohne Schnickschnack), ein. Um 12.15 Uhr geht’s dann los; zuerst wird Walenstadt auf gepflastertem Weg...
Published by Runner 15 August 2013, 13h31 (Photos:20)
Aug 3
Glarus   T2  
3 Aug 13
Klöntalersee-Runde
So ein Ärger; in der „Dümmi“ habe ich die Bilder für diesen Bericht gelöscht ! Dabei wären auch Blüemli und Kühe mit Hörnern dabeigewesen… lediglich zwei „Handy-Aufnahmen“ sind erhalten geblieben… Am Freitag entscheide ich mich spontan, etwas früher Feierabend zu machen und an den Klöntalersee zu fahren,...
Published by Runner 4 August 2013, 13h52 (Photos:23 | Comments:10)
Aug 1
Glarus   T3  
1 Aug 13
Hirzli - Planggenstock
Endlich ! Angestachelt von Renaiolos Bericht wollte ich schon ewig die klassische Gratüberschreitung vom Hirzli zum Planggenstock absolvieren. Nun kann ich dieses Projektli abhaken, nachdem ich bisher lediglich zwei halbherzige Versuche unternommen habe. Am 1. August ist es soweit. Wir verzichten auf Bratwurst und Festrede und...
Published by Runner 6 August 2013, 22h04 (Photos:23 | Comments:2)
Jul 27
Uri   T4-  
27 Jul 13
Rossstock by Running
Wenn die Temperaturen in ungeahnte Höhen steigen, sollte man es ihnen gleichtun. Ich fliehe vor der Hitze im Tal – obgleich: Ich will mich nicht beklagen. Lange genug war’s wettermässig misslich ! Mein Ziel heute: Rossstock im Kanton Uri. Den 2‘461 Meter über Meer gelegenen Gipfel habe ich anlässlich eines...
Published by Runner 30 July 2013, 00h58 (Photos:29 | Comments:4)
Jul 21
Liechtenstein   T3  
21 Jul 13
Rappenstein
Der letzte Tag unseres Wander Wochenendes kündigt sich mit strahlendem Sonnenschein an und so liegt auch eine längere Runde drinn, ohne die Befürchtung unterwegs nass zu werden. Ausser durch eine angekurbelte Schweissproduktion. Ist ja klar – oder ? Start ist in Steg. Hierzu parkiere ich den Wagen auf einem Kiesplatz...
Published by Runner 2 August 2013, 13h11 (Photos:21)
Jul 20
Liechtenstein   T2  
20 Jul 13
Schönberg
Von Malbun aus erreicht man viele einfache und trotzdem lohnende Berggipfel. Wir entscheiden uns heute für den Schönberg – der Name verspricht zumindest was das Wetter hält. Gleich hinter dem HotelVögeli geht es kurz auf einem gepflasterten Strässchen und gleich danach auf guten Wanderwegen durch Fichtengehölz hoch...
Published by Runner 29 July 2013, 20h52 (Photos:16 | Comments:6)
Jul 19
Liechtenstein   T2  
19 Jul 13
Raindrops keep falling... Regenwanderung im Fürstentum
Wo ich schon mal einen Preis an einem Laufwettbewerb gewonnen habe – zwei Übernachtungen für zwei Personen mit Halbpension - wollen wir diesen auch (endlich) einlösen. Eigentlich wäre er Ende letzten Jahres verfallen, aber das Alpenhotel Vögeli in Malbun zeigt sich kulant. Und unkompliziert. Genau richtig für ein...
Published by Runner 23 July 2013, 21h29 (Photos:12 | Comments:2)
Jul 17
Nidwalden   T2  
17 Jul 13
Stanserhorn im Angesicht des Schweisses... :-)
Das Stanserhorn thront mit seiner markanten Form hoch und unübersehbar hoch über Stans, dem Hauptort des Kanton Nidwalden. Manch Eine(r) mag jetzt lachen; was hat den ein Berg wie das Stanserhorn auf Hikr verloren… Der Berg ist in der Tat auf der „Normalroute“ ohne Probleme zu bezwingen und auch sonst wären mir keine...
Published by Runner 17 July 2013, 16h38 (Photos:7 | Comments:10)
Jul 14
Luzern   T3+  
14 Jul 13
Auf dem Gsässweg auf den Pilatus
Nach fünfwöchiger Zwangspause und einem Testlauf zum Irchelturm wollte ich heute meine momentane Form am Berg bestimmen, denn es bleiben nur mehr knappe vier Wochen bis zum Mountainman. Ich suchte mir für den heutigen Tag also ein nahes Ziel welches überdies auch möglichst unkompliziert mit den ÖV erreicht werden kann. Und...
Published by Runner 14 July 2013, 21h32 (Photos:4 | Comments:4)
Jul 7
Thurgau   T1  
7 Jul 13
Von Winti nach Frauenfeld
Heute soll’s nach Frauenfeld gehen – nicht an’s Open-Air, sondern zu einem „Verwandtenbesuch“ mit Kaffee und Kuchen. Start ist in Reutlingen bei Winterthur. Die Haltestelle der SBB liegt über der A1. Ein vielleicht ungewöhnlicher Ausgangspunkt. Aber mitten im Grünen. Nach kurzer Zeit ist die Mörsburg erreicht,...
Published by Runner 9 July 2013, 21h49 (Photos:17 | Comments:6)
Jul 5
Terra Incognita   T2  
5 Jul 13
Rund um den Vilan
Das Wetter sollte heute Freitag wunderbar werden und auch mit meiner linken Hand geht es bergauf – somit steht einem Ausflug in die Höhe nichts im Wege ! Ein kleiner Härtetest gewissermassen. Mit den SBB gelangen wir bequem nach Landquart, wo genügend Zeit für den Wechsel auf das Postauto nach Malans bleibt. Hier steigt...
Published by Runner 6 July 2013, 20h54 (Photos:21)
Jun 19
Zürich   T2  
19 Jun 13
Farneralp
Da ich nach meinem wüsten Unfall vom 04. Juni (Rennvelo vs Auto) noch immer keinen Sport treiben darf, unternehme ich wenigstens kleinere Spaziergänge und Ausflüge. Die Kondition hat schon merklich nachgelassen, aber ganz verschwinden soll sie ja schliesslich nicht ;-). Am 19. Juni bot sich dann für mich die...
Published by Runner 29 June 2013, 18h06 (Photos:9 | Comments:2)
Jun 17
Schaffhausen   T1  
17 Jun 13
Schaffhausen - Diessenhofen
An einem Tag, so wunderschön wie heute… mag ich nicht einfach drinn sitzen bleiben. Mit Laufen ist nix, Biken geht mit einer gebrochenen Pfote ohnehin nicht – aber ein Spaziergang von –schaffhausen nach –diessenhofen liegt alleweil drinn! Ich breche im Niklausenquartier auf und geniesse den kühlen Wald, dessen Pfade mich...
Published by Runner 29 June 2013, 19h11 (Photos:12 | Comments:2)
Jun 16
Zürich   T1  
16 Jun 13
erneute Entdeckung der Langsamkeit...
Aufgrund eines Unfalles mit dem Rennbike (Totalschaden) bin ich (Fraktur linke Hand und rechter Zeigefinger) nun erneut zur Entdeckung der Langsamkeit gezwungen. Nun, ich bin zu allem auch noch selber schuld, aber lassen wir das… Drinn sitzen bleiben mag ich nicht – ärztliches Sportverbot hin oder her und die Spaziergänge...
Published by Runner 16 June 2013, 21h23 (Photos:13 | Comments:10)