Rudlweg am Pfaffenkogel


Published by Matthias Pilz Pro , 6 May 2012, 20h00.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Lavanttaler Alpen
Date of the hike: 6 May 2012
Climbing grading: IV (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 2:30

Nach der Zwangspause durch meinen Bändereinriss war das heute die erste Klettertour. Es geht schon ganz gut, das Klettern macht schon Spaß! Die Tour ist eher kurz, dafür aber umso lohnender. Die Kletterei ist immer wieder sehr ausgesetzt und steil. Der absteigende Quergang ist nicht jedermanns Sache!

ZUSTIEG: Vom P&R beim Bahnhof der Straße folgen. Bei der ehem. Parkbucht den Steiglein bis zum E folgen. E bei SU, 5 m rechts davon beginnt der Grazer Weg (20min)

ROUTE: 3m Im Kamin aufwärts (NH), dann rechts auf die Kante (BH) und gerade hinauf (2xSU+1BH) bis zum Stand auf der linken Seite! Weiter nachb rechts (BH+SU) zum Stand beim Wandbuch. Jetzt nicht links hinauf (Grazerweg) sondern rechts an die Kante, um diese sehr ausgesetzt herum (3BH) und steil hinauf zum Stand. Jetzt nach rechts bergab queren (Seilschwanz sichtbar) (3xBH) und leicht auswärts zum Stand. Jetzt gerade in dem Kamin hinauf (gerade über den Klemmblocküberhang) und leicht links zum Gipfelkreuz mit Standplatz. (viele BH)

ABSTIEG: Vom Gipfel kurz abklettern (1+), westlich einem Pfad (Markierung) steil zum Bahnhof folgen. (25min)

SCHWIERIGKEITEN: 5- (4obl.)

ABSICHERUNG: Rudlweg +++/++++ gut, SU-Schlingen mitnehmen!

MIT WAR: Tanja

WETTER: Sonne, schon am späten Vormittag aufziehende Regenwolken

TOPO: http://www.bergsteigen.at/pic/pdf/241_Topo_b803959a-756d-4587-9027-a4bf57107429_rudelweg.pdf

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering


Hike partners: Matthias Pilz


T2 WT1
3 Jan 19
Pfaffenkogel · Erli
V-
20 Nov 09
Rudlweg mit Variante Grazerweg 5- · Matthias Pilz
IV
6 Oct 06
Rudlweg · Matthias Pilz

Post a comment»