SO-Grat am Sommeraustein


Published by Matthias Pilz Pro , 25 July 2010, 20h55.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Salzkammergut-Berge
Date of the hike:23 July 2010
Climbing grading: III (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 4:00
Access to start point:Auf der Landstrasse (L116, dann L546) am Ort Strobl vorbei immer in Richtung St. Wolfgang. Nach einer starken Linkskurve gleich wieder nach rechts Richtung "Wurzelschnitzer". Nun der Straße bis zum letzten Gehöft vor der Jausenstation Holzer, rechts P.

Obwohl das Wetter nicht mehr besonders gut war entschlossen wir uns für eine Klettertour. Der SO-Grat am Sommeraustein kann auch bei Nässe oder nicht so stabilem Wetter begangen werden. Die schwierigste Stelle ist gleich in der ersten SL, danach ist das Gelände leicht. Es gibt aber immer Varianten links der leichten Varianten mit BH und Kettenständen. Man kann jederzeit aber ins leichte Gelände wechseln. Beim Abstieg kann man noch das Käferwandl (1+, ausgesetzt, brüchig mitnehmen)

ZUSTIEG: Vom P dem Wanderweg 28 bis zu einer Kapelle folgen, weiter am Weg 27 (Zwergenweg) bis zu einem Gatter mit Verwachsung. Kurz danach rechts (Steinmann) steil hinauf zu den Felsen. Leicht rechts zum E unter markannter Rinne (1h)

ROUTE: siehe Topo, die schwerere Variante ist immer leicht links davon

ABSTIEG: Vom Gipfel (Buch) steil rechtshaltend im Wald bergab bis in einen Sattel. Entweder gerade weiter (Steinmänner) aufs Käferwandl (Gipfelkreuz) und am selben Weg wieder zurück in den Sattel oder gleich der Markierung durch eine Rinne bis zur Voraueralm folgen. Dem Weg 27/28 zurück zum P (1h)

SCHWIERIGKEIT: 3, eine Stelle am Beginn, oben nur mehr bis 2; Varianten ca bis 4-

ABSICHERUNG: In der ersten SL 1NH+2BH, durch die schwereren Varianten immer Kettenstände!

MIT WAR: Tanja

WETTER: Nebel und leichter Regen

TOPO: http://www.bergsteigen.at/pic/pdf/1683_Topo_f36185d4-9b98-41dc-81b0-f01265171821_sommeraustein_sograt.pdf

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 2946.gpx Track der Tour

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»