Skitour Scharfes Eck


Published by Matthias Pilz , 15 December 2020, 19h04.

Region: World » Austria » Außerhalb der Alpen » Steiermark » Seetaler Alpen
Date of the hike:22 October 2020
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: A 

Während der Standardanstieg aufs Scharfe Eck durch den Ochsenboden führt entschlossen wir uns für einen etwas anspruchsvolleren Anstieg über den Schlaferkogel. Ab dem Schlaferkogel folgt man in der Regel zu Fuß einem felsigen Grat, einige Passagen weißen den I. Grad auf. Es gibt einige Bohrhaken zum Sichern, das haben wir jedoch bei den aktuellen Bedingungen mit gutem Trittschnee nicht gebraucht. Die Tour eignet sich also durchaus gut als Übungstour, allerdings ist der Kletterabschnitt doch recht kurz - der gesamte Übergang zum Scharfen Eck hingegen zieht sich ganz schön. 
Trotz der geringen Schneelage fanden wir ein durchgängiges Schneeband bis zum Parkplatz.

AUFSTIEG: Von der Winterleitenhütte am Sommerweg Richtung Sabathy und den weiten Hängen zum Schlaferkofel folgen. Nun am Grat etwas links der Schneide hinab (Fixseil) und aus der Scharte knapp rechts des Grates aufwärts wobei eine steile Felsstufe knapp rechts der Gratkante erklettert wird. Stets am steilen Grat aufwärts und durch einige Blöcke auf den Gipfel.

ABFAHRT: Wie Aufstieg.

SCHNEE: Gerade ausreichende Schneelage.

WETTER: Sonnig, Wind

MIT WAR: Karin

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Pilz

Hike partners: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

PD
D-
29 Jan 06
Scharfes Eck · Matthias Pilz
TD
8 May 11
Klettersteig Kreiskogel · Matthias Pilz
WT3
T2
30 Jun 13
Wanderung auf den Zirbitzkogel · Matthias Pilz

Post a comment»