COVID-19: Current situation

Wasserauen-Meglisalp-Hundstein (Wegsicherung angebracht)-Bollewees-Brülisau


Published by Kobe15 , 12 August 2020, 14h48.

Region: World » Switzerland » Appenzell
Date of the hike: 6 August 2020
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Time: 8:00
Height gain: 1652 m 5419 ft.
Height loss: 1251 m 4103 ft.
Route:Wasserauen-Meglisalp-Hundsteinsattel-Bollenwees-Ruhesitz
Access to start point:mit Appenzeller Bahn oder Privatauto, Parkplatz in Wasserauen seit Frühjahr 2020 kostenpflichtig
Access to end point:mit Postauto nach Weissbad, Haltestelle Appenzeller Bahn
Accommodation:Meglisalp (wird zurzeit ausgebaut) Übernachten möglich. Bollenwees Plattenbödeli
Maps:Wanderkarte Blatt 5014

Wir treffen unseren Bergführer Andreas in Wasserauen. Das notwendige Baumaterial (Bohrmaschine, Bohrer, Zement, Metallstangen usw.) verteilen wir auf drei Rucksäcke.
Wir steigen noch im Schatten der Bäume das Hüttentobel rauf und gehen über den Schrennenweg zur Meglisalp. Nach einer kurzen Rast wandern wir weiter zum Widderalpsattel. Dort zweigen wir auf den weiss-blau-weissen Alpinweg in Richtung Hundstein.
Kurz oberhalb der ersten Schlüsselstelle hat unser Bergführer die Aufgabe, den Weg zu sichern. Diesen Abschnitt sicherer zu machen obliegt der SAC Sektion Säntis. Wir bohren je fünf Löcher 40 cm tief in den Fels und giessen mit dem auf der "Baustelle" frisch zubereiteten Zement Eisenstangen in die Löcher ein. Auf diesen Stangen werden zu einem späteren Zeitpunkt Haken montiert.
Nach getaner Arbeit steigen wir weiter zum Hundsteinsattel auf. Oben erwarten uns Wolken, die Sicht wird schlechter. Über Wiesen und Fels steigen wir relativ steil ab zur Bollenwees und wandern über Rainhütten zum Ruhesitz. Dort erlauben wir uns für die Abfahrt nach Brülisau Trottinetts à Fr.15.- zu mieten.
Fazit:
Der Aufstieg auf den Hundstein ist nur geübten Bergwanderern und bei absolut trocken Verhältnissen zu empfehlen. Ein Helm schütz vor losen Steinen, die durch Vorkletterer ausgelöst werden.


Hike partners: Kobe15


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (5)


Post a comment

MunggaLoch says: 9. August?
Sent 12 August 2020, 15h23
Sind das die Haken mit dem Zettel dran "nicht vor dem 9. August belasten"?
Danke für eure Arbeit!

Kobe15 says: RE:9. August?
Sent 12 August 2020, 16h08
ja genau, und dann können die Haken mit bis zu zwei Tonnen belastet werden

MunggaLoch says: RE:9. August?
Sent 12 August 2020, 16h14
Ich war eben am Montag (10.) dort rauf und hab mir noch überleg ob ich die Zettel wegnehmen soll. Aber hatte nichts passendes dabei ;-)

Sent 12 August 2020, 16h30
Meine Wenigkeit hofft trotz grossem Respekt vor Eurer professionellen Arbeit, dass nun nicht auch der Hundstein vollends metallisiert wird...
Mit liebem Gruss Kretenwolf

F3ttmull says:
Sent 13 August 2020, 16h31
Vielen Dank für die Sicherung! 15 CHF für die Tretroller sind schon ne Hausnummer für deutsche Verhältnisse :D In Oberstdorf im Oytal zahlt man die Hälfte für das Doppelte an Strecke^^


Post a comment»