COVID-19: Current situation

Aiguilles du Tour


Published by Freeman , 16 September 2020, 12h17.

Region: World » Switzerland » Valais » Unterwallis
Date of the hike:19 July 2020
Mountaineering grading: PD
Climbing grading: III (UIAA Grading System)
Time: 5:00
Height gain: 450 m 1476 ft.
Height loss: 450 m 1476 ft.
Route:Champex-Lac - Sessellift zu Grands-Plan / La Breya
Access to start point:cff logo Champex, télé
Access to end point:cff logo Champex, télé
Accommodation:/www.cas-diablerets.ch/cabanes/cabane-du-trient/
Maps:1:25'000 Blatt 1344 Col de Balm / Blatt 1345 Orsières

Die Aiguilles du Tour ist ein relativ einfacher aber lohnenswerter Berg, der sowohl einen Südgipfel wie auch einen Nordgipfel aufweist. Meist wird nur der Südgipfel bestiegen. Natürlich haben wir beide Gipfel mit einer Überschreitung bestiegen.

Von der Cabane du Trient überquert man erst einmal das Plateau du Trient. Wir steuern den Fuss des Nordgipfels an. Der untere Teil des Felsen ist stellenweise etwas brüchig. Man erreicht schnell festen Fels.

Wir klettern in drei Seilschaften und sichern direkt an den zahlreichen Felszacken.

Nach dem Nordgipfel steigen wir ab in die Lücke zwischen den zwei Gipfel. Kurz vor der Lücke steigt man auf einem leicht abfallenden Band in die Lücke. Hier sichern wir fix in die Lücke und nochmals aus der Lücke heraus.

Der Aufstieg und die Blockkletterei macht Spass. Wir erreichen zügig den Südgipfel. Nach einer gemütlichen Rast geht es an den Abstieg. Hier sichern wir wieder an zahlreichen Felszacken.

Wieder auf dem Gletscher angelangt geht es zurück zur Cabane du Trient.
Tour mit der SAC Sektion Lägern.

Hike partners: Freeman


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»