Monte Soro 1'847m


Published by stkatenoqu , 9 November 2019, 14h41.

Region: World » Italy » Sicilia
Date of the hike: 5 November 2019
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: I   Sicily   Nebrodi 
Time: 1:30
Height gain: 350 m 1148 ft.
Height loss: 350 m 1148 ft.
Route:laut Beschrieb
Access to start point:Von der Autobahn Palermo - Messina über eine schöne Bergstrasse zum Pass
Access to end point:dito
Accommodation:am leichtesten in den Orten an der Küste

Der Monte Soro ist der höchste Berg des Nationalparks Nebrodi auf Sizilien. Er ist bis in den Gipfelbereich bewaldet und trägt auf dem Gipfel technische Anlagen, sodass dieser Bereich nicht öffentlich zugänglich ist. Wir sind von Palermo auf der Autobahn ostwärts gefahren und haben dann die Bergstrasse zur Portella Femmina Morta genommen. Am Pass zweigt eine Stichstrasse zum Gipfel ab, die aber sehr bald so schlecht in ihrem Zustand wird, dass wir unser Mietauto parkiert haben und zu Fuss weitergewandert sind. Leider war es auf der Südseite der Berge neblig, sodass wir von unserer Umgebung nicht viel mitbekommen haben. Nach rund einer Stunde erreichten wir das verriegielte Tor um die Sendeanlagen, ein Betreten des wirklich höchsten Punktes ist daher leider um ca einen halben Meter nicht möglich. 

Da es auf dieser Höhe doch recht frisch war, rüsteten wir uns umgehend zum Abstieg, der sich auf dem Anstiegsweg vollzog. Auf der Rückfahrt nach Palermo wählten wir den Weg über Cesarò und Nicosia (heisst wirklich so). Diese Strecke ist absolut empfehlenswert, da sie durch eine sehr schön Landschaft führt.

Hike partners: stkatenoqu



Post a comment»