Schönstes Wandern im Taunus auf teilweise auch nicht einfachen Wegen


Publiziert von Bachiflach , 8. Dezember 2008 um 15:57.

Region: Welt » Deutschland » Westliche Mittelgebirge » Taunus
Tour Datum:25 November 2008
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 520 m
Abstieg: 520 m
Strecke:Großer Feldberg nach Königstein
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Großer Feldberg, Königstein, Rotes Kreuz
Zufahrt zum Ankunftspunkt:K Bahn von Frankfurt HBF nach Königstein und weiter mit dem Bus z.B. Linie nach Oberursel über Großer Feldberg

Der Taunus. Frankfurts Hausgebirge nur 15 km ca. von Frankfurt am Main entfernt beginnt der Taunus.
Ein sehr schönes Wandergebirge für Anfänger.
Ich bin fast den gesmmten Taunus mit meinem Freund Christian Rupprecht durchwandert, was mir sehr viel Freude bereitet hat.
Es ist teilweise auch ein Gebirge mit schroffen Felsen, wie z.B. in der Nähe des Roten Kreuzes, was nebenbei direkt im Limes sich befindet.
Es gibt auch eine Stelle oberhalb von Königstein auf dem Wanderweg X , wo jemand nur langgehen sollte besser, der schwindelfrei ist und keine Höhenangst besitzt, denn rechts gesehen Richtung Königstein, ganz in der Nähe des Königsteiner Schwimmbades, wird der Weg sehr eng, und es geht rechts steil runter.
Also, an dieser Stelle bin ich mit dem Hosenboden runtergekrochen, da ich leider große Höhenangst habe.

Ich finde den Taunus ideal für Anfänger des Wanderns.

Tourengänger: Bachiflach


Kommentar hinzufügen»