Sustenhorn 3503 m.ü.M.


Publiziert von adrian Pro , 25. Mai 2006 um 20:12.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Oberhasli
Tour Datum:25 Mai 2006
Ski Schwierigkeit: WS+
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1638 m
Strecke:Steingletscher, Route 18a und 252a
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem Auto auf der Meiringerseite via Innertkirchen Richtung Sustenpass bis Steingletscher.
Unterkunftmöglichkeiten:Steingletscher Massenlager, Tierberglihütte SAC
Kartennummer:Sustenpass 255 S

Sobald die Strasse bis Steingletscher frei ist - in der Regel ab Anfang Mai -  bis Mitte Juni je nach Schneemenge ist diese konditionell anspruchsvolle aber in jedem Fall lohnende Tagesskitour eigentlich ein Muss für jeden Skitüüreler.

Vom Steingletscher steigt man bequem auf der Route 18a Richtung Tierberglihütte auf. Bei Höhe 2400 kommt ein Steilhang in einer Spaltenzone, man hält sich am einfachsten an die bestehenden Spuren, normalerweise ist der Durchstieg kein Problem. Ca. auf der Höhe 2700 folgt man der Route 252a Richtung Gipfel. Der Gipfelhang fordert konditionell nochmals und sollte nicht unterschätzt werden. In der Regel genügen Harrscheisen für diese Tour.

Heute 25.5.06 waren super Bedingungen, Schnee gut tragend. Da der Wetterbericht nicht optimal und Wind vorausgesagt wurde, eher wenig Tüüreler unterwegs. Bei schönstem blauem Himmel stiegen wir dem Gipfel entgegen. Im Gipfelhang wurde es dann immer windiger oben kam sogar Sturm auf, was eine kurze Gipfelrast zur Folge hatte. Die Abfahrt in direktem Weg hinunter in feinstem Pulver war schlicht ein Traum. Die ganze Abfahrt über dem Gletscher war optimal, ganz unten war es dann stumpf. Eine wirklich super Skitour die ich empfehlen kann.

Konditionell weniger anspruchsvoll, aber nicht minder schön ist das Gwächtenhorn.

 


Tourengänger: adrian

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»