Klettern in den Hessigheimer Felsengärten


Publiziert von stefff , 7. Mai 2013 um 19:49.

Region: Welt » Deutschland » Südwestliche Mittelgebirge » Sonstige Höhenzüge und Talgebiete
Tour Datum: 5 Mai 2013
Klettern Schwierigkeit: V+ (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 

Das sonnige Frühlingswetter haben wir genutzt um die Hessigheimer Felsengärten zu erkunden.
Die Hessigheimer Felsengärten liegen zwischen Stuttgart und Heilbronn oberhalb der Weinreben mit wunderbarem Ausblick über die Neckarschleifen. Der Muschelkalk ist an manchen Ecken etwas arg speckig. Die relativ kurzen Routen sind ordentlich abgesichert.

Folgende Routen sind wir geklettert:

Sektor Altherrenweg

Mini Bolt: 6
Harte Leisten fordern die Finger und machen Spaß. Im unteren Teil etwas zu sportliche Hakenabstände.

Agrarweg: 5
Der Name ist Programm… Nicht unbedingt zu empfehlen.

Ho-Tschi-Minh: 5
Interessanter Einstieg. Auf den ersten Blick sieht der obere Bereich richtig knifflig aus. Nach kurzem Suchen findet man den Weg für den die 5 durchaus angebracht ist.

Sektor Schluchtausgang

Hessigheimer Riss: 4
Einfache Route für kalte Tage. Die Route liegt wunderbar in der Sonne. Der Umlenker liegt oben auf dem Fels, daher nicht gerade für Toprope geeignet. Sonst aber eine nette Einsteigerroute.

Topos gibt es hier.

Tourengänger: stefff

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»