Weg der Zuversicht


Publiziert von Martina , 13. April 2008 um 23:02.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Rax, Schneeberg-Gruppe
Tour Datum:11 April 2008
Klettern Schwierigkeit: IV (UIAA-Skala)
Zufahrt zum Ausgangspunkt:S6 bis Abfahrt Gloggnitz, dann durch Reichenau und bald nach der Rax Seilbahn zu einer Brücke mit Parkplatz

Unterwegs mit Elisa 
 
Freitag gab es Schönwetter, so beschlossen wir nach der Arbeit noch eine kleine Tour zu unternehmen. Wieder führt es uns ins Höllental in die Grossofenwand, da es schnell erreichbar ist, einen kurzen Zustieg (ca. 30min) hat und darüberhinaus landschaftlich sehr ansprechend ist.
 
Die Tour ist mit 7 SL recht kurz und ideal, wenn wenig Zeit ist oder man eine zweite Tour gehen will. Der Einstieg befindet sich linkerhand vom Joe Stickler Gedächntisweg, links von einer Geröllrinne. Als erste SL sind wir über den Weg der Zukunft geklettert, dieser ist zwar etwas schwerer (6) als der Originalweg (6-) aber eine schöne Variante, welche bald mit dem Weg der Zuversicht zusammenführt. Danach verläuft die Tour deutlich leichter und bewegt sich meist im 4. Schwierigkeitsgrad. Nach der 1. SL geht man in der  markanten Rinne ein Stück hinauf und hält sich am besten links an den Felsen, bis man zum Stand (2NH) trifft. Ab dort geht es weiter mit kurzen Querungen, Rampen und Steilaufschwüngen, teilweise ziemlich ausgesetzt. Abgesichert ist die Tour mit NH, SU und einigen BH.
 
Am Ausstieg angelangt geht man noch ein Stück aufwärts und folgt dann einem kleinen Steiglein (Steinmänner) nach links in die Schuttrinne, welcher wieder zum Einstieg und bis ins Tal führt.
 
Insgesamt eine sehr nette Tour in festem Fels und mit alpinem Touch.

Tourengänger: Martina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»