Lagginjoch 3499 m mit Schneeschuh und Ski


Publiziert von schwarzert , 17. Februar 2013 um 13:17.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Mittelwallis
Tour Datum:14 Februar 2013
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT2 - Schneeschuhwanderung
Ski Schwierigkeit: WS-
Zeitbedarf: 1:30
Aufstieg: 450 m
Abstieg: 450 m

Nachdem ich dem Lagginjoch bereits 2012 einen Besuch abgestattet hatte, wollte ich es dieses Jahr noch einmal versuchen, allerdings mit veränderter Ausrüstung: War ich damals mit Schneeschuhen unterwegs und hatte mich auf dem Rückweg darüber geärgert, nicht abfahren zu können, wollte ich es diesmal anders machen. Also (in Ermangelung von Tourenski) die Abfahrtsski samt Skistiefeln auf den Rucksack geschnallt und mit Schneeschuhen den Aufstieg von der Skipiste aus (unterhalb Hohsaas) in Angriff genommen. Es hat mehr Schnee als im Jahr zuvor und ist dadurch deutlich anstrengender, weil die Schneeschuhe fast bei jedem Schritt mehr oder weniger tief einsinken. So brauche ich mehr als eine Stunde für den Aufstieg bis knapp unterhalb der Felsen. Auf die Kraxeltour zum Joch verzichte ich diesmal: zum einen ist die Sicht nicht berauschend, zum andern bin ich ziemlich erschöpft und brauche all meine Kraft noch für die Abfahrt. Zunächst scheint es aber ein Ding der Unmöglichkeit, mit meinen Füßen in die kalten Skistiefel zu kommen. Einen Moment lang fürchte ich, alles wieder ins Tal schleppen zu müssen. Aber dann geht es irgendwie doch und schließlich stehe ich abfahrtbereit. Da ich bislang kein Tiefschneeexperte bin, verlangt mir die Abfahrt nochmal alles ab. Phasenweise komme ich in einen guten Rhythmus, dann fahre ich wieder wie der erste Mensch! Und muss zwischendrin immer wieder anhalten, um nach Luft zu schnappen. Dann bin ich wieder unten auf der Piste. Ein echtes Erlebnis!

Tourengänger: schwarzert


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»