Grosser Neukogel


Publiziert von Leopold , 18. November 2012 um 16:29.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Gutensteiner Alpen
Tour Datum:18 November 2012
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   A-NÖ 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 600 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit Bahn oder Auto nach Gutenstein.
Unterkunftmöglichkeiten:In Gutenstein.
Kartennummer:Wanderatlas Wiener Hausberge

Schöne Wanderung ab Gutenstein auf den Grossen Neukogel (1053 Meter). Der Start bei -4 Grad Aussentemperatur um 9 Uhr war etwas frostig. Die Wanderung führt, auf grün markiertem Steig, von Gutenstein direkt auf den Gipfel hinauf, den man nach cirka 2 Stunden erreicht. Nach oben hin wurde es aber sonnig und warm. Im Gegensatz dazu hielt sich im Wiener Raum den ganzen Tag über ein hartnäckiger Nebel. Die Sicht vom Kamm reicht zum Schneeberg, zum Ötscher, Unterberg und ins Wiener Becken. Im Gipfelbereich befindet sich eine unnötige Forststrasse ... Ich kann mir nicht vorstellen, dass man hier grossartige Waldarbeiten macht.
Vom Gipfel aus gibt es nur wenig zu sehen, da er mitten im Wald liegt.  Man müsste auf einen Baum klettern, um das Panorama geniessen zu können. (Ein Aussichtsturm wäer sinnvoller als die erwähnte Forststrasse.) Um nicht auf dem selben Weg nach Gutenstein zurückgehen zu müssen, steigen wir durch den Neukogelgraben zum Brandstätterhof ab. Dieser Abstieg ist sehr steil und nicht markiert, aber nicht zu verfehlen. Man geht vom Gipfel Richtung Westen, bis man den markanten Graben erreicht. Gut zu sehen ist, dass die Wälder des Grossen Neukogels früher zur Harzgewinnung dienten. Ab dem Brandstätterhof folgt man der Strasse zum Ausgangspunkt in Gutenstein. Wer will kann eventuell noch den Mariahilfberg mitnehmen. Uns war's an diesem Tag (nach einem guten Essen im Brandstätterhof) zuviel. Lohnend ist auch die Überschreitung des Grossen Neukogels weiter nach Waidmannsfeld. Von Reichental ginge es dann mit der Bahn zurück. Fazit: Eine schöne Wanderung auf einen ruhigen Berg in den Gutensteiner Alpen.

Tourengänger: Leopold

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
28 Aug 12
Oehler und Schober · Leopold
T2

Kommentar hinzufügen»