Skitour Ringkamp (Versuch)


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 10. April 2012 um 18:37.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Hochschwabgruppe
Tour Datum:10 April 2012
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 5:45
Aufstieg: 1190 m
Abstieg: 1190 m

Wir wollten auch noch ein bisserl Pulver genießen, leider ist uns das heute nicht so richtig gelungen. Wir mussten von Weichselboden weg 1h Skitragen, erst auf ca. 1050m begann der Schnee. Bis 1700m folgte dann sehr feuchter Neuschnee (max. 10cm). Ab 1700m gab es dann massive Einwehungen mit teilweise großer Mächtigkeit. Deshalb beendeten wir die Tour auf 1880m und fuhren direkt zur Edelbodenalm ab. In der Steilstufe über der Alm lösten wir dann geringmächtige Nassschneerutsche aus. Der Schnee war durchgehend extrem langsam zu fahren.

AUFSTIEG: Vom P bei der Brücke folgt man dem Wanderweg oder der Forststraße bis zur Edelbodenalm. Nun in einer Linksschleife auf die Himmelmauer und weiter über den sanften Rücken zwischen den beiden Mulden.

ABFAHRT: Durch die westl. Rinne bis zur Edelbodenalm (bis 40°), weiter wie Aufstieg.

LAWINENGEFAHR/SCHNEE: 1 (Tagesgang 2), persönliche Einschätzung 3: Unter 1700m Nassschnee, über 1700m massiver Triebschnee

WETTER: Mix aus Sonne und Wolken, stürmisch

MIT WAR: Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 10332.gpx Track der Tour

T5
T1
23 Dez 16
Winter-Flusswandern an der Salza · Saxifraga
T3
26 Jul 13
Klausgraben - Advanced Baby Tour · Saxifraga
T3
22 Aug 12
Durch den Klausgraben · Saxifraga
T5 WS+ WT2 WS

Kommentar hinzufügen»