Skitour Donnersalpe


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 14. Februar 2012 um 09:38.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Ennstaler Alpen » Eisenerzer Alpen
Tour Datum: 7 Januar 2012
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 910 m
Abstieg: 910 m

Während die meisten Tourengeher die Wetterbesserung für eine Schwarzenstein-Skitour nutzten entschlossen wir uns für den Pulver-Geheimtipp auf die Donnersalpe. Um dem Parkplatzproblem in Hohenegg zu entgehen, starteten wir gleich von der Ramsau. Der Gipfelhang ist recht steil und sollte kritisch beurteilt werden, wir hatten einige Wummgeräusche.

AUFSTIEG: Von Brücke (865m) folgt man der Forststraße bzw. dem Wanderweg nach Hohenegg. Nun hinauf Richtung Tulleck bis man auf einer Forststraße unter der Holsteinmauer den Gipfelaufschwung der Donnersalpe erreicht. Der Gipfel wird von rechts über einen steilen Hang erreicht.

ABFAHRT: Vom Gipfel in den Weißenbachgraben bis zur Forststraße, dann Wiederaufstieg zum Tulleck und Abfahrt wie Aufstieg.

LAWINENGEFAHR/SCHNEE: 4; Pulver, einige Wummgeräusche

WETTER: sonnig, dann Schneefall

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 9252.gpx Track der Tour

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS-
28 Jan 15
Skitour Donnersalpe · Matthias Pilz
WS-
19 Apr 17
Skitour Donnersalpe · Matthias Pilz
S-
16 Feb 13
Skitour Donnersalpe Nord · Matthias Pilz
WS-
WS-
5 Jan 15
Skitour Richtung Donnersalpe · Matthias Pilz
WS-
26 Dez 11
Skitour Tulleck · Matthias Pilz

Kommentar hinzufügen»