Hochtour Bernina / Palü


Publiziert von gaentu , 16. Juli 2007 um 15:55.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Berninagebiet
Tour Datum:14 Juli 2007
Hochtouren Schwierigkeit: ZS
Zeitbedarf: 3 Tage

bei besten bedingungen konnten wir den bianco-grat in angriff nehmen. von der tschierva-hütte startend, giengs zur fuorcla prievlusa (welche meist die erste schlüsselstelle darstellt). dank der kälteeinbrüche der letzten wochen konnten wir locker über den firnschnee auf den grat laufen.
der bianco-grat selber präsentierte sich in herrlichem weiss. leider waren wir nicht alleine, doch das war auch nicht zu erwarten, bei diesen äusseren bedingungen.
nach der übersteigung des piz bernina konnten wir in der neuen marco e rosa-hütte ein perfektes espresso geniessen, grazie italia!
am folgenden tag starteten wir, unter der bellavista hindurch, los richtung piz palü.
bei erneut perfekten bedingungen stiegen wir via spinasgrat richtung osten über alle 3 palü-gipfel.
im abstieg mussten wir mehrere male pause machen, weil der grat an "verstopfung" litt.
hordenweise italiener kamen uns entgegen.
den persgletscher hinunter konnten wir von einer gut angelegten spur profitieren, welche sich geschickt durch die abbrüche schlängelte.

Tourengänger: gaentu

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»