Skitour Hirzberg


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 2. Januar 2011 um 16:33.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Dachsteingebirge
Tour Datum:27 Dezember 2010
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 5:45
Aufstieg: 1191 m
Abstieg: 1191 m

Bei Einheimischen Skitourengehern ist der Hirzberg bekannt, ansonsten ist er ein unbekanntes Ziel. Aber Immerhin ist der Hirzberg der höchste Gipfel des Kemetgebirges und um 3m höher als der Stoderzinken. Allerdings ist der Aufstieg sehr lang und flach, dadurch ist die Abfahrt nicht besonders lohnend. Des weiteren ist der oberen Teil der Route felsdurchsetzt und daher oft nur schwer zu finden, Markierung gibt es nur vereinzelt. Doch genau das macht den Reiz der Tour aus! Oft ist zudem auch eine Spur vorhanden, bis zur Brandalm gibt es normal eine Skidoo-Spur! GPS empfehlenswert!

AUFSTIEG: Zuerst von Weyern bis zur Kneippanlage. Nun durch die Öfen hinauf zum Seeboden, weiter zur Rahnstube. Hier zweigt man nach links ab und folgt der Forststraße bis zur Brandalm. Nun weiter auf einem schmalen Steig kurz Richtung ONO, später Richtung NO. Hier dienen rote Weidezaunbefestigungen als Orientierungshilfe. Bei einer Weggabelung hält man sich links und nicht Richtung Zeissenstall. So erreicht man über felsdruchsetzte Waldhänge einen Rücken kurz vorm Hochtischl. Diesem folgt man bis es ist auflöst, nun weiter zum bereits sichtbaren Gipfelkreuz! (4h 15min)

ABFAHRT: Wie Aufstieg

LAWINENGEFAHR/SCHNEE: 2; unten immer gute Skidoospur, ab dem Rücken keine Spuren mehr und teils heftiger Schneefall! Oben Pulver unten harte Spur!

MIT WAR: Tanja

WETTER: wechselhaft, immer wieder blauer Himmel, am Gipfel dichter Schneefall

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 4634.gpx Track der Tour

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WT3
26 Feb 11
Hirzberg (2051m) · Tef

Kommentar hinzufügen»