Monte Tamaro 1961m - Monte Lema 1621m


Publiziert von Schlumpf , 7. April 2007 um 20:14.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Sottoceneri
Tour Datum: 6 April 2007
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Tamaro-Lema   I 
Zeitbedarf: 11:00
Aufstieg: 2180 m
Abstieg: 1210 m

Gratwanderung über sieben tessiner Gipfel.

Von Rivera 470m an der Seilbahnstation vorbei und unter der Autobahn durch hinauf zum Dorf Soresina 552m, dort dem Wegweiser M. Tamaro nach. Bei M. di Spina 899m links und auf der Strasse hinauf bis zur Mittelstation 1129m, es hat immer wieder Abkürzungen. Ich ging links von der Seilbahn gerade den Hang hinauf bis zur Bergstation und der modernen Kapelle. Weiter jetzt im Schnee über den Grat zum Sendemast, an der Cap. Tamaro vorbei auf den Monte Tamaro 1961m mit Sicht auf die 4000er.

Vom M. Tamaro 1961m alles auf dem Grat über M. Gradiccioli 1935m, M. Pola 1742m, M. Magno 1636m, Zottone 1569m, Pné di Breno 1654m auf den M. Lema 1621m.

Hinuner nach Miglieglia 706m nahm ich die Seilbahn die im halbstundentakt fährt.

Von Miglieglia 706m auf dem Wanderweg über Breno, Fescoggia, Vezio, Mugena, Arosio, Bedano nach Torricella 359m an den Bahnhof.


Tourengänger: Schlumpf

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

phono hat gesagt:
Gesendet am 8. April 2007 um 19:30
diese tour hab ich auch immer wieder im hinterkopf. nur die lange an- und rückreise hat mich bisher davon abgehalten. hast du alles in einem tag gemacht oder in der hütte übernachtet? sonst wird das doch ziemlich knapp um noch am selben tag wieder den norden zu kommen.

Schlumpf hat gesagt: RE:
Gesendet am 8. April 2007 um 20:26
Hallo Phono!

Ich hatte die Tour an einem Tag gemacht mit Rückreise wieder nach Hause, es war ein sehr langer Tag.
Normalerweise nimmt man für diese Tour die Seilbahn von Rivera auf 1574m und hinunter vom M.Lema nach Miglieglia oder auf die andere Seite, so ist die Tour mit 4 1/2 Stunden angegeben und gut machbar in einem Tag mit Rückreise. Von Rivera auf den M.Tamaro muss man für den Aufstieg schon ca.4h rechnen. Ich hatte die ganze Sache sehr in die Länge gezogen, von Miglieglia bis Torricella waren es auch noch um die 3h.
Aber auf jeden Fall eine lohnende Tour, nur warten bis kein Schnee mehr liegt.

Gruss Roger



Kommentar hinzufügen»