Tisser Klettersteig, Vischgau Nord


Publiziert von Gismu , 16. September 2010 um 19:54.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:13 September 2010
Klettersteig Schwierigkeit: ZS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 1:00
Aufstieg: 100 m
Abstieg: 100 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Vom Reschenpass fährt man an Schlanders und Goldrain vorbei, passiert linker Hand eine Tankstelle und biegt dann an einem 'einsamen' Zebrastreifen links in ein schmales Strässchen. (vor Latsch!) Nach nur 50 Metern erreicht man einen kleinen Pakplatz!
Unterkunftmöglichkeiten:diverse Hotels in Schlanders oder Latsch.

Auch im Vinschgau muss es mal regnen........so auch leider an diesem Montag!

Wir entschieden uns für den Mini-Tisser-Klettersteig als es aufhörte zu regnen und wieder einigermassen trocken war.

Vom kleinen Parkplatz geht man der geteerten Strasse entlang nach oben. Vor einem Gatter zweigt ein Weglein nach rechts ab und nach ca 30-40 m muss man rechts ins Dickicht schlagen! Einfach zu übersehen! Der Einstieg zum Klettersteig befindet sich dann knapp 50 m höher.

Zuerst eine kurze Querung dann immer sekrecht nach oben. Der Steig ist mit Tritten und Stiften gut gesichert ausser der letzte Abschnitt ist auf Reibungskletterei.......bei Nässe nicht so einfach! Leider nach 20 min schon oben.....Schade ist der Steig nur so kurz!

Am Ende des Klettersteiges trifft man auf einen Wanderweg, der zurück zum Parkplatz führt.

Im Nachhinein haben wir auf einer Wanderkarte gesehen, dass es unweit vom Tisser Klettersteig nochmals einen hat. Die beiden könnte man problemlos verbinden!

Fazit: Dank der einfachen Erreichbarkeit (Zufahrt von der Hauptstrasse 1 Minute, 5 Minuten Fuss-Zustieg) eine nette Aktvität auf dem Hin- oder Heimweg oder in Komination mit einer Velotour etc.

Bewertung: KS3


Tourengänger: Pasci, Gismu


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2

Kommentar hinzufügen»