Planspitze NW Wand Jilek-Menzinger


Publiziert von Martina , 5. Oktober 2009 um 22:40.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Ennstaler Alpen
Tour Datum:14 Juni 2009
Klettern Schwierigkeit: IV (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:S6 bis Leoben und weiter über die Gesäusebundesstraße bis Gstatterboden. Ausgangspunkt: Höllersteig beim Campingplatz

Schon lange stand diese Tour auf meiner Wunschliste - und meine Erwartungen wurden sogar übertroffen.

Nach einer Zeltübernachtung am schönen Campingplatz Forstgarten in Gstatterboden starten wir direkt von dort den Zustieg über den Höllersteig. Anfangs geht es durch dichten Wald, vorbei an einem alten Holzschild "Pichlweg" immer steiler werdend bis man in einer Höhe von 1525m genau unter der Nordwand steht. Von dort geht es nach links zum Pichlweg, zur NO Wand jedoch nach rechts weiter bis man nach wenigen Minuten untehalb der markanten Jausenhöhle steht - bis dorthin leichte Kletterei 1-2 (bei Nässe etwas heikel).

Der Einstieg befindet sich jedoch links unterhalb der Jausenhöhle bei BH. Von dort starten auch einige andere Routen. Man folgt 2 Seillängen bis auf einen Absatz und quert dann nach rechts bis unterhalb einer markanten Verschneidung. Von da an gibt es kaum noch Orientierungsprobleme. Nach der 7.SL gibt es die Möglichkeit nach rechts die Originalroute zu klettern oder aber weiter ziemlich gerade vom Stand hinauf die Plattenvariante zu wählen. Wir haben die Plattenvariante gewählt, welche steil ist und besten Fels bietet. Nach der 11. SL sind wir 2 neue Ausstiegs-SL geklettert, toller wasserzerfressener Fels!

Am Ausstieg folgt man den Bändern nach rechts bis zur Seescharte. Achtung auf Steine auf den Bändern - trifft direkt die Routen in der NO Wand!
Wir sind dann noch von der Seescharte auf den Gipfel gestiegen und von dort über den Wasserfallweg ins Tal.

Insgesamt eine wunderbare Route, steil und fester Fels! Sehr empfehlenswert.
Absicherung: Stände gebohrt (bis auf einen Stand in der Platenvariante - dieser ist mit fixer SU-Schlinge ausgerüstet), einige Normalhaken
Neue Ausstiegs-SL hat auch gebohrte Zwischenhaken


Tourengänger: Martina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»