Ebenalp


Publiziert von barosarot , 29. September 2009 um 18:00.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:26 September 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Zeitbedarf: 1:15
Abstieg: 770 m
Strecke:Ebenalp - Wildkirchli - Wasserauen
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Wasserauen
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Wasserauen

Ich habe vor, mal wieder mit den Kids raus zu gehen und zusammen etwas zu unternehmen. Das Wetter ist grau und natürlich ist der erste Vorschlag "Hallenbad" ... nö, das können wir machen, wenn es draussen so richtig "hudlet". Mein Vorschlag ist Ebenalp, da kann man: rauf laufen - runter fahren, rauf fahren - runter fahren, rauf laufen - runter laufen, rauf fahren - runter laufen ... ihr merkt schon, dass schwierigste an diesem Ausflug war, Teenager zu überzeugen :P

Also mit viiiieeelll Überzeugungsgeschick und ein bisschen Schwindeln betreffend der Anfahrtszeit gings los nach Wasserauen. Dann, nach informieren beim Bähnli über Preise und Wege rauf und runter, entscheiden wir uns für rauf fahren und runter laufen ... ist doch was :)

Oben mit Gondeli angekommen, geht es 50 m hoch zum Restaurant um dann gemütlich "Chäshörnli mit Öpfelmues" zu essen . Ah ja das Wetter, es reicht gerade, die Nasenspitze schnell aus dem Nebel zu halten :) ... und der Nebel gibt zeitweise das Panorama frei :D

Dann geht es wieder runter, durch die Wildkirchli-Höhle, vorbei am Wildkirchli. Da wurde gerade geheiratet ... das war sehr ergreifend, Braut und Bräutigam, rausgeputzt, glücklich, inmitten dieser rauhen Natur ... vielleicht der richtige Ort um zu heiraten, in der Ehe weht einem ja manchmal auch ein rauher Wind entgegen ;) ... so fertig philosophiert. Weiter geht es, durch einen Holzerker, runter zum Berggasthaus Aescher-Wildkirchli. Von da kann man entweder rechts Richtung Seealpsee/Wasserauen oder links Richtung Alp Bommen vorbei an schönen Wiesen, dann durch den Wald hinunter zur Talstation Wasserauen ... wir entscheiden uns für diese Variante ... nach 1 1/4 Std. und mit ziemlichem Knieschlottern sind wir unten ... alle sind zufrieden, wir haben viel gelacht, viel geredet und alle haben es genossen, zusammen etwas unternommen zu haben :) ... und ich nehme wieder viele neue Wanderideen mit nach Hause.

Tourengänger: barosarot

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»