La Nible


Publiziert von tilman , 25. August 2009 um 18:59.

Region: Welt » Frankreich » Rhône-Alpes » Drôme Provencale
Tour Datum:21 Juli 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: F 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 100 m
Abstieg: 800 m
Strecke:7 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Col de Font Combran etwa zwei Wegstunden oberhalb von Plaisians
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Buis les Baronnies
Unterkunftmöglichkeiten:Möglicherweise ein Gite oberhalb von Plaisians oder eines im Weiler Aiguières
Kartennummer:IGN 3140 ET 1:25000

Wir wanderten auf dem GR 9 nördlich des Mont Ventoux nach Norden. Unser Start lag oberhalb von Brantes, aber die erste Hälfte des Weges war nicht sehr lohnend und wird hier nicht beschrieben. Empfehlenswert ist die Überschreitung des Nible ab Aiguières.
Für Alles-richtig-Macher war es schon etwas zu spät, als wir den Col de Font Combran erreichten und so stand die Wanderung im Zeichen erbarmungsloser Hitze. Aber egal, es wurde ein schöner Wandertag mit hochwillkommener Abkühlung in einem winzigen Teich im Ravin de Rieu Chaud. Zu Abschluss lohnt ein Abstecher zur Kapelle St. Trophine. Wer dann, wie wir, zum Campingplatz "Les Ephéliades" absteigen will, kann von den Olivenhainen südwestlich des Kapellenfelsen einen gelb markierten Pfad benutzen, der in der Karte nicht eingezeichnet ist.
Der in der Karte eingezeichnete Brunnen "Font Combran" ist eine Schlammpfütze, nur für Hunde.

Tourengänger: tilman

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»