Richterweg u Stadelwandgrat


Publiziert von Martina , 16. Juni 2009 um 23:09.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Rax, Schneeberg-Gruppe
Tour Datum:17 Mai 2009
Klettern Schwierigkeit: V- (UIAA-Skala)
Aufstieg: 400 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:S6 Abf. Gloggnitz u weiter ins Höllental, Stadlwandparkplatz (ca. 1,5km vor dem Weichtalhaus)

Durch die 2 neuen Zustiegs-SL zum Richterweg und mit der Kombination des Stadelwandgrats im Anschluss ergibt sich eine sehr lange, schöne Tour. Die 2 neuen SL führen geradewegs hinauf zum klassischen Einstieg d Richterwegs beim Baum, am Beginn eine Draht-SU-Schlinge, sehr gut abgesichert. Richterverschneidung + Platte + folgende SL finde ich immer recht anspruchsvoll, weil es total abgespeckt ist. Wird sind bei der Felsbruchstelle geradewegs beim Baum hinauf, sehr anstrengend. Die linke Variante, wo sich vor einigen Jahren der Ausbruch ereignet hat, wird zwar auch noch begangen, sieht aber recht brüchig aus.
 
Am Ausstieg des Richterwegs kann man über das Gassl (markiertes Steiglein) wieder absteigen zum Einstieg absteigen oder die schöne, leichtere Tour Stadelwandgrat (UIAA 2-3) anhängen. Der Stadelwandgrat bietet festen Fels und entspannende Kletterei mit schöner Aussicht.

Abstieg: über die Märchenwiese vorbei an einer Hütte gelangt man zu einem kleinen Steiglein, welches hinunter in den Stadlwandgrat zu den Einstiegen führt.
 
Insgesamt in der Kombination eine empfehlenswerte schöne Tour.

Tourengänger: Martina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»