Wasserbergfirst 2340müM


Publiziert von Freddy , 13. Juni 2009 um 21:21.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:13 Juni 2009
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1500 m
Abstieg: 1710 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit Pw bis Muotathal dann Postauto bis Schwarzenbach (Bisistal)

Am Morgen um 8.00Uhr starten wir beim Weiler Schwarzenbach in Bisistal.Über die Alp Gigen steigen wir hoch zum Träsmerenseeli.Im Seeli hat es viele Kröten,Molche und Molchlaich.Da wir schon über 2 1/2 Std. in den Beinen hatten, war uns das eine Pause wert. Es war zwar zügig, aber wir waren ja gut ausgerüstet. Nachher gings nochmal eine 3/4 Std. steil aufwärts.Um viertel vor Zwölf waren wir auf dem Wasserbergfirst 2340m.Fast 1500 hm lagen hinter uns. Nach einer ausgibigen Mittagspause und geniessen der wundervollen Aussicht (trotz relativ vielen Wolken),machten wir uns wieder an den Abstieg. Diesmal über 1700 hm, da wir über Alp Zingel,Liplisbüel bis ins Muotathal hinunter stiegen,wo wir unser Auto hatten.
Alles in allem ist zu sagen: Eine lange, steile Tour (6-7 Std.) ohne schwierige Stellen.Und eine grandiose Aussicht auf dem Gipfel.

Tourengänger: Freddy

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»