Skitour Bereich Salzlecke


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 24. Januar 2019 um 11:25.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Rottenmanner und Wölzer Tauern
Tour Datum:18 Januar 2019
Ski Schwierigkeit: WS

Bis in den Berich des Salzleck ist das Gumpenkar auch bei heiklen Lawinenbedingungen bei entsprechender Spurwahl machbar. Der Aufstieg im unverspurten Pulverschnee und Sonnenschein war schon ein Genuss für sich - die folgende Traumabfahrt die Krönung eines perfekten Tages!

AUFSTIEG: Vom P. 100m vorm Gehöft Koller auf der Straße durch den Hof (Koller) und über eine lange Forststraße zur Schönwetterhütte (im Winter geöffnet). Weiter ins Gumpenkar, nun rechtshaltend unter Beachtung des Wildruhegebiets auf den Kamm des Salzleck.
 
ABFAHRT: Wie Aufstieg.
 
LAWINENGEFAHR/SCHNEE: Heikle Situation. Massive aktuelle Gleitschneeaktivität auch in bewohntem Gebiet. Triebschneelinsen großflächig in freien Hängen.
 
MIT WAR: Karin, Ferdinand, Karin, Edi
 
WETTER: Sonnig, sehr kalt!
 
Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»