Eisklettern an den Linner Fällen


Publiziert von Resom , 10. Januar 2017 um 14:26.

Region: Welt » Schweiz » Aargau
Tour Datum:10 Januar 2017
Eisklettern Schwierigkeit: WI3
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 5 m
Abstieg: 5 m

Arktische Temparaturen und ein Bericht von Stebi haben mich auf die Idee gebracht, mal einen Morgen frei zu machen und im Aargau (!) eisklettern zu gehen. Mit dem Auto fahren wir direkt zur ARA Linn und sehen von dort gleich die beiden zu Eis erstarrten Wasserfälle. Schnell machen wir uns daran, oberhalb des höheren der beiden Fällen, an einem Baum einen Stand einzurichten. Das Eis ist griffig und wir haben einen solchen Spass, dass die Zeit völlig vergessen geht. Viel zu schnell ist es schon Mittag und die Arbeit ruft wieder. Auf ein nächstes Mal!

FAZIT: Gelungener Ausflug. Hoher Spassfaktor. Top Rope Sicherung durch selber gemachten Stand (um einen Baum) möglich. Material: Seil, Klettergurt, 2 Eisgeräte, Steigeisen, Helm, Schlingen (Standbau) HMS und normale Karabiner

Tourengänger: Resom

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WI3
7 Jan 17
Eisklettern im Flachland · stebi

Kommentar hinzufügen»