Süchtig nach Kicks und Klicks


Publiziert von Henrik , 11. Februar 2015 um 18:09. Diese Seite wurde 1063 mal angezeigt.

Man wähnt sich auf einer irren Fahrt in einem Game. Avatar goes crazy, ein irr gewordener Typ mit der Einstellung «Nach mir die Sintflut». Ein Unfall, Crash, mögliche Opfer? Ist doch egal, dann beginnen wir eben wieder von vorne.
 
[blog.bazonline.ch/outdoor/index.php/40128/suechtig-nach-kick...]

(.....ohne ein Plädoyer für mehr Gelassenheit)!


$£@

silberquäki



Kommentare (7)


Kommentar hinzufügen

tricky Pro hat gesagt: Hammer
Gesendet am 11. Februar 2015 um 22:28
Ein Hammer Videoclip der schon länger im Internet kursiert. Nur leider von bazonline schlecht recherchiert. Das ganze ist Professionell aufgezogen und das Setting speziell für den Clip gemacht der aus mehreren takes hergestellt wurde.

mong Pro hat gesagt:
Gesendet am 12. Februar 2015 um 05:17
Super !!! Mir gefällt's !!!
Habe eben noch den ersten Teil gegoogelt:
⬇︎☟⬇︎
/www.youtube.com/watch?v=ygxufRprWpY


ReinerD hat gesagt: RE:
Gesendet am 12. Februar 2015 um 10:21
Im Teil 1
die Szene am Ende mit der Polizei ist genial gemacht ;-)

Im Teil 2
/www.youtube.com/watch?v=yKP7jQknGjs
neben als denn Actionszenen natürlich so manchem
Tourengeher bekannte Szene "Mit Vollgas weiter übers Gras"

Interview zur Entehung:
[www.br.de/puls/themen/sport/candide-thovex-one-of-those-days...]


Immherin ein Mitleidsklick für die "baz-Blogerinnen-Schreiberin" - welche selbstverständlich niemals
selbst süchtig nach (Blog-) Klicks sind - oder doch ? ;-)
-

mong Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 13. Februar 2015 um 04:55
In beiden Videos nimmt sich Candide Thovex in den beiden Szenen am Ende selber auf die Schippe: also, was mich betrifft, ich musste einfach nur lachen.

Beide Videos haben mich an eigene Träume erinnert, in denen ich wie ein Vogel durch die Gegend fliege. Vielleicht ist das Geheimnis des Erfolgs der Videos von Candide Thovex: Er bringt die Menschen zum Träumen.


kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 13. Februar 2015 um 07:30
genau. bei james bond gibt man teures geld aus, um solche ski-abfahrten mitzuerleben.

wieder einmal miserabel recherchiert. aber was erwartet man anderes von journalisten.

Henrik Pro hat gesagt: Einspruch!
Gesendet am 13. Februar 2015 um 07:51
Nicht alle Menschen haben Fähigkeiten wie ....Du! Es bedarf der Journalistengilde...das ist das Eine, dann wollen Themata aufbereitet werden, dann will einer/(fast)alle etwas dabei verdienen und schliesslich ist Wahrheit ein delikates Gut....der Mensch neigt auch dazu, sich verführen zu lassen und zuletzt kann man sich ja getrost fragen was Sinn und Unsinn ist, das liegt lieblich nebeneinander.

I d Sinne happy 13. Freitag!

> wieder einmal miserabel recherchiert. aber was erwartet man anderes von journalisten.



kopfsalat Pro hat gesagt: RE:Einspruch!
Gesendet am 13. Februar 2015 um 08:01
das problem der journalisten heutzutage, die quellen liegen dank internet, praktisch jederman offen, der sich die mühe macht. schlechte recherche fliegt so sehr schnell auf.

will man den leser manipulieren, muss man viel subtiler vorgehen, z.b. so wie das russland bei der vernichtung der ukraine z.z. vorführt, wo mittlerweile ganze heerscharen von westlichen leserbriefschreiben, daran glauben, dass russland die lieben guten sind, welches sich nur gegen den bösen westen verteidigt. aber OT.


Kommentar hinzufügen»