Reissende Dynemaschlingen?


Publiziert von Lulubusi, 23. November 2012 um 06:57. Diese Seite wurde 661 mal angezeigt.

Ein sehr interessanter Bericht! Ein Bericht der meine Vermutung bestätigt.

http://www.bergundsteigen.at/file.php/archiv/2012/3/62-67%20%28faqs-dyneema%29.pdf



Kommentare (4)


Kommentar hinzufügen

Lulubusi hat gesagt:
Gesendet am 25. November 2012 um 20:05
Nein im grossen und ganzen nicht.

Auf Grund des ersten Testes bei dem die Dynemaschlinge riss, (nicht dieser), geisterte umher, dass man diese Schlingen nicht mehr benützen sollte (darf).
Dieser Test sagt was anderes. Nicht besser aber auch nicht schlechter als andere.

kopfsalat Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 25. November 2012 um 21:56
das war wohl diese geistergeschichte: dmmclimbing.com/knowledge/how-to-break-nylon-dyneema-slings/

und übrigens Dyne-e-ma mit zwei "e".

roger_h Pro hat gesagt:
Gesendet am 27. November 2012 um 08:09
Also abgesehen von der Frage "würde die Schlinge reissen, wenn ich am Stand reinstürze", finde ich die Frage interessant, wie mein Körper diesen Fangstoss verarbeiten würde, falls die Schlinge nicht reisst. Das stelle ich mir sehr schmerzhaft vor.

Lulubusi hat gesagt: RE:
Gesendet am 3. Dezember 2012 um 20:44
Na ja
Ich glaub wenn die Schlinge nicht reist, wird etwas anderes der Belastung nachgeben und das wird wirklich schmerzhaft um es milde aus zu drücken.


Kommentar hinzufügen»